20.04.06 18:20 Uhr
 91
 

Demoversion zum Spiel "Höhlenwelt-Saga" veröffentlicht

Spiele-Publisher bhv Software hat eine Demoversion mit drei verschiedenen Spielmodi zum Spiel "Höhlenwelt-Saga" veröffentlicht. Die Demoversion zu dem auch unter dem Namen "Trivocum" bekannten Spiel ist 50 Megabyte groß.

Die drei Spielmodi nennen sich Scharmützel, Duell und Abenteuer. Man kann zwischen 20 Porträts wählen und sich mit verschiedenen Talenten ausstatten.

Die Systemvoraussetzungen sehen folgendermaßen aus: Pentium 2 mit 400 MHz, Grafikkarte mit 32 Megabyte und 64 Megabyte Arbeitsspeicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Höhle, Saga
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 17:42 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle bietet verschiedene Links zum Download der Probierversion an. Die Systemvoraussetzungen sollten mal kein Hinderniss darstellen :)
Finde es eine gut Idee, ein Kartenspiel umzusetzen. Bin nur mal gespannt wie es den Entwicklern gelungen ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?