20.04.06 20:11 Uhr
 5.624
 

Michael Jackson bringt neues Album 2007 auf den Markt, er braucht 325 Mio. Dollar

Das neue Album von Michael Jackson, das er in seiner Wahlheimat Bahrain jetzt aufnehmen will, soll ab 2007 in den Verkauf kommen.

Michael Jackson sagte: "Ich bin sehr aufgeregt angesichts meines neuen Projekts und freue mich, im Studio wieder Musik machen zu können." Er hat seit dem Urteil im Kindesmissbrauchs-Prozess einige finanzielle Engpässe.

Denn er will auch noch hunderttausende Dollar für offene Gehälter bezahlen. Für eine Abwendung der privaten Insolvenz benötigt er 325 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Markt, Album, Michael Jackson, Jackson
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden
Tochter von Michael Jackson spielt in Serie "Stars" mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 21:17 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Wenn er was anständiges machen wird dann werden sich darüber bestimmt viele Leute freuen, bleibt nur zu hoffen dass man nicht "hört" dass er dieses Album nur macht um schnell an Geld zu kommen..
Mir gehts nur drum dass er kein Video macht und das im Fernsehn kommt..:)
Kommentar ansehen
20.04.2006 21:41 Uhr von thrayan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh wie schrecklich ja, das ist schon schlimm, wenn man vor den Fernseher gekettet wird und dazu gezwungen wird, Michael Jackson Videos anzusehen...
Kommentar ansehen
20.04.2006 21:44 Uhr von eminem0579
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ich nicht verstehe: ist, das der typ immer noch im luxus lebt, vielleicht kann mir jemand das mal erklären. desweiteren hat er doch die beatelssongs rechte, warum macht er diese nicht zu geld. und was ist mit den ganzen liedern die er rausgebracht hat. die müssen ihm doch einiges an geld bringen. siehe die nachkommen von levis, die bekommen immernoch millionen für die songs, jahr für jahr.
Kommentar ansehen
20.04.2006 21:45 Uhr von DreamcatcherGO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey: Wo ich noch jung war, schon sehr lange her, war Michal Jackson geil. Seine damaligen Songs höre ich heute noch gerne weckt alte Erinnerungen.

Ich weiss echt nicht ob was wahres and en Beuptungen dranne ist villeicht wollten die Leute schnelles Geld???

Aber ich möchte die Zeit früher nicht Missen er war und ist und bleibt der King of POP.

Er hat einfach geile sachen gemacht und die PEPSI werbespots fand ich auch sehr geil damals.

Aber erlich gesagt glaube ich sleber nicht daran das er an alte Zeiten rankomt, weild er Musik gemack hat sich auch im Laufe der Zeit geändert. Bei mir zumindestens ausser die alten Sachen halt wie gesagt die ich ab und zu mal höre.
Kommentar ansehen
20.04.2006 21:50 Uhr von mk-fn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht Kaufen!!! der titel sagt eigentlich schon alles^^...
manche habens net anders verdient
Kommentar ansehen
20.04.2006 22:18 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Levis? rofl xD...wann hat levis songs geschrieben und gesungen? während er seine jeans anfertigte? ich glaub es müsste eher der gute alte elvis sein ;)
Kommentar ansehen
20.04.2006 22:30 Uhr von Dekado Stega
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
levis? @ frozen_creeper

Der Mann mit den Jeans heißt mit Nachnamen Levi.
Die Hosen daher Levi´s. So wie Müller´s Bäckerei.

Die Person die gemeint war hingegen heißt mit Nachnamen tatsächlich Lewis. Jerry Lee Lewis, ein Rock´n´Roll Interpret der 60er Jahre.
Bekanntestes Stück ist "Great Balls of Fire".

eminem0579 hat also nen Fehler mit dem w und dem v drin. Du hingegen hast einfach keine Ahnung. ;-)

freundlichen Gruß
Kommentar ansehen
20.04.2006 22:56 Uhr von gbxxi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: Hab mir grad erst das gute alte Bad-Album gekauft. Hoffe da ist auch mal wieder was im Stil der alten und erfolgreichen Songs dabei. Nicht so wie der letzte Comebackversuch.
Kommentar ansehen
20.04.2006 23:06 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DEKADO STEGA: Da gibt´s nur ein Problem:

Jerry Lee Lewis ist noch gar nicht tot, deshalb verdienen da wohl auch nicht die Nachfahren dran.
Und bei der Schreibschwäche die Eminem0579 an den Tag legt ists wohl mehr ein weiterer Buchstabendreher (BeatELSsongs *lol)

Soll heissen:
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten ;)
Kommentar ansehen
20.04.2006 23:26 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: im Tonstudio seines eigenen Studios... wer hätte ihn sonst noch genommen? ;)
Kommentar ansehen
21.04.2006 00:39 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dekado: "So wie Müller´s Bäckerei." Soetwas gibts im Deutschen leider auch nicht :)
Kommentar ansehen
21.04.2006 01:30 Uhr von Dekado Stega
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh oh @ DEKADO STEGA
@ ali_mente

"Jerry Lee Lewis ist noch gar nicht tot, deshalb verdienen da wohl auch nicht die Nachfahren dran."

>Ich hab auch gar nicht behauptet, dass er tot ist. Mit deiner Anmerkung musst du dich daher wohl an eminem0579 wenden. Mir war das von vornherein bekannt, aber darum ging es auch gar nicht.
Meine Musikkentnisse sind recht umfangreich und ich konnte mir beim besten Willen keinen Künstler vorstellen, der erstens: So bekannt ist, dass seine Erben von den Rechten an den Songs leben KÖNNTEN, und zweitens: mit Nachnamen LeVis heißt. Daher gehe ich davon aus, dass eminem0579 tatsächlich Jerry Lee LeWis gemeint hat.
Zur inhaltlichen Korrektheit habe ich mich nicht geäußert. Ist natürlich Blödsinn, was eminem0579 da geäußert hat; das war mir von vornherein bewusst, aber es heißt so schön: "Wer nichts lernen will, den soll man einfach dumm sterben lassen." Deswegen habe ich es mir abgewöhnt, bei ssn inhaltliche Berichtigungen vorzunehmen. Man ist nie fertig, die Autoren sind höchst uneinsichtig und es zeigt keinen Nutzen. ;-)

>Außerdem war mein Kommentar an frozen_creeper gerichtet, der -wie du vllt. gelesen hast- sich zu Unrecht über eminem0579 lustig gemacht hat, indem er mit dem Hosenfritzen um die Ecke kam.
Würdest du nicht auch sagen, dass das auf schiere Unwissenheit frozen_creepers hindeutet??? Wollte das mit meinen Kommentar bloß richtig stellen. Mehr nicht.


@ Ammy

Schönen Dank für deine Anmerkung. Sehr aufmerksam.
Allerdings ist mir die deutsche Rechtschreibung weitestgehend geläufig.
Müller´s ist nur ein Beispiel um frozen_creeper den Unterschied klarzumachen. Des weiteren ist Levi´s meiner festen Überzeugung nach ebenfalls kein Deutsch und ich habe -wenn ich nachlese- auch nie behauptet, dass Müller´s ein deutsches Wort repräsentieren soll. Sondern wie gesagt, ein Beispiel um die Bildung von amerikanisch-englischen Namen mit Possessivendung zu verdeutlichen.

friedlichen Feierabend
Kommentar ansehen
21.04.2006 01:32 Uhr von Dekado Stega
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups: bevor wieder irgendwelche Scherzbolde meinen lachen zu müssen, nehme das @DEKADO STEGA natürlich zurück.
Das ist da bloß reingerutscht, weil ich einen anderen Kommentar copy&paste übernommen habe, den Anfang aber leider vergas zu löschen.
Kommentar ansehen
21.04.2006 02:12 Uhr von Die Waldfee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht einen Cent bekommt dieser Mann von mir!
Ich will jetzt die Diskussion mit dem schuldig nicht schuldig nicht noch mal aufwärmen...aber trotzdem, für mich ist dieser Mann einfach kein guter Sänger, ich mag seinen Stil nicht, und wenn ich Schulden hab, muss ich auch ordentlich arbeiten gehen... Wie wärs denn mal mit einem anderen Grundstück, ein bisschen weniger Luxus...? genau wie die 94 jährige, die arbeiten geht, weil ihre Wohnung in der Münchener City zu teuer für ihre Rente ist (kam hier mal vor eineinhalb wochen) HALLO??? Gehts noch???

Kommentar ansehen
21.04.2006 02:44 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Michael Jackson war zwar mal ein guter Musiker, ist aber heute nur noch ein Schatten vergangener Tage.
Und ich glaube nicht, dass das neue Album von Jackson unter diesen Umständen erfolgreich sein wird. Eher im Gegenteil.
Der wird auf seinen Schulden sitzen bleiben.
Kommentar ansehen
21.04.2006 05:40 Uhr von ashera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dekado: Du scheinst zu fixiert auf den Nachnamen zu sein... Was sowohl frozen_creeper als auch ali_mente gemeint haben, war, daß ein Buchstabendreher (levis --> elvis) wahrscheinlicher ist, als das von Jerry Lee Lewis die Rede war. Dann würds auch wieder stimmen: Elvis ist tot, und jawohl auch bekannt genug, um seine Nachkommen heut noch zu versorgen. Liegt auch einiges näher als Deine Vermutung. Hättest nur bei frozen_creeper etwas gründlicher lesen müssen, der hat das auch schon vorgeschlagen.

@topic: Wenns wird wie das letzte Album, dann seh ich schwarz. Er müßte schon zu seiner alten Form zurückfinden um noch mal was zu reißen, und ganz ehrlich, da hab ich meine Zweifel...
Kommentar ansehen
21.04.2006 09:32 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is ja nich so viiiieeel: der arme hat nun endgültig den bezug zur realität verloren. der ist doch völlig gaga.
Kommentar ansehen
21.04.2006 10:15 Uhr von eminem0579
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: es soll beatles heißen, und elvis. ein wenig mitdenken wäre hier schon angebracht. im gegensatz zu den meisen hier bin ich berufstätig, und kann nur zwischendurch meine komentate hier abgeben, dies kann natürlich zu vertauschten buchstaben führen. SORRY

und nochmal @all, meine frage konnte mir hier keiner beantworten, deshalb gehe ich davon aus das hier keiner ne ahnung hat.
Kommentar ansehen
21.04.2006 10:37 Uhr von Artefakt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert euch ! Hallo Leute, vergesst nicht, dass MJ als "lebende Legende" bezeichnet wurde.Abgesehen mal davon, dass er stets wegen schrecklicher Dinge angeklagt wird.Wir dürfen wegen der Klagen aber kein Urteil bilden und Ihn deshalb abstempeln.Mal erhlich : Wie oft wurden wir denn Privat wegen etwas beschuldigt und waren aber nicht schuldig? Also es geht hier um Musik! Und MJ ist einfach mal gut, gebt es zu. :-)
Kommentar ansehen
21.04.2006 16:47 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich auch: Mit soviel Geld hätte ich keine Sorgen mehr.
Das Album wird eh floppen. Also kann er das Geld auch gleich mir geben.
Manche Leute können einfach nicht aufhören. Anstatt das er sich vor Jahren zurückzieht und sein Vermögen langsam verprasst schmeisst er seine Kohle mit vollen Händen aus dem Fenster und eckt ständig irgendwo an.
Kommentar ansehen
21.04.2006 20:07 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eminem0579: Unabhängig von seiner Schuhgröße lebt der Mann nun mal auf großem Fuß. Das, was hier ans Tageslicht geschwappt ist, sind ja "nur" die Gehälter von Angestellten. Und das ist sehr wahrscheinlich nur ein Schlag mit der Wichsbürste.

Wir reden hier von einem gigantischen Anwesen, auf dem jemand gewohnt hat, der gerne mal für ein paar tausend Dolle ... ne, Dollar pro Tag shoppen ging, nebenbei auch noch fleißig Energie verpulvert hat, einen Privatzoo unterhielt, ein riesiges Gelände sauberzuhalten hatte, von diversen Autos, Flugzeugen und sonstigem Luxus mal ganz abgesehen, von den Hygienematerialien des Keimfrei-Fetischisten über Schminke und Kostüme bis hin zu Designer-Puder für´s Baby-Ärschchen.

Wofür gehen also die Einnahmen aus den Rechten drauf? Für die laufenden Kosten natürlich. Vielleicht noch für diverse Umschuldungen und Zinszahlungen für Kredite etc. Vielleicht fließt über Verträge ein gewisser Teil der Einnahmen in weitere Fonds oder an die Familie und ist dort auch wieder gebunden - man weiß es nicht.

Nun will er sich ja von einem Teil der Fremdrechte trennen (vor allem Beatles-Material). Paul McCartney wird sicher schon ganz lieb bei ihm angefragt haben, ob er nicht ein paar MIllionen rüberschieben soll :-)
Kommentar ansehen
22.04.2006 09:24 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin bescheiden: Ich brauche bloss 4 Millionen.

Deshalb gebe ich noch dieses Jahr ein neues (von Woolworth, mit Beleg) Album (zum Einkleben von Fotos usw.) bei E-bay heraus.

Mal sehen, ob´s ein Hit wird.
Kommentar ansehen
04.11.2006 14:46 Uhr von sabinemueller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oberflächlichkeit bestimmt unsere Gesellschaft: also, also sowas von dumm und oberflächlich an Kommentaren kann ich nicht nachvollziehen. Man kann über Michael Jackson ja gerne geteilter Meinung sein, aber bitte etwas überlegter und intelligenter seine Kritik äußern. Ich behaupte, so intelligent zu sein, dass ich sehe, wie der Mann immer noch von vielen Fans geliebt wird - überall auf der Welt. Für viele ist er immer der grösste Popstar der Welt. Also Augen auf und nicht drauflos trällern.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden
Tochter von Michael Jackson spielt in Serie "Stars" mit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?