20.04.06 18:03 Uhr
 223
 

Snooker-WM: Ronnie O'Sullivan und Peter Ebdon weiter

Ronnie O'Sullivan besiegte in der Runde der letzten 32 Dave Harold mit 10:4. Bereits nach der ersten Session hatte er 7:2 geführt. Im elften Frame gelang Ronnie ein Century. Er zeigte sich nach dem Spiel motiviert und zufrieden mit dem Match.

Peter Ebdon hatte es mit Michael Holt etwas schwerer. Nach einem Rückstand von 4:8 glich Holt noch einmal zum 8:8 aus. Doch Holt konnte kräftemäßig trotz des großartigen Laufs am Beginn der zweiten Session nicht mit Ebdon mithalten und verlor 8:10.

O'Sullivan trifft auf den Sieger des Matches Joe Perry - Ryan Day, Peter Ebdons Gegner wird in der Begegnung Jimmy White - David Gray ermittelt.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen
Nachtslalom: Österreicher bewerfen Konkurrenten mit Schneebällen
Fußball: Spanien und Saudi-Arabien schließen Kooperation - Neun Spieler wechseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 17:22 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Michael holt hat eine Verwarnung vom Schiedsrichter kassiert, weil er Grimassen geschnitten hat. Mir erschien das Ganze nicht so dramatisch, er ist ein sehr temperamentvolles Kerlchen und wollte damit sicher Peter Ebdon nicht ärgern.
Kommentar ansehen
20.04.2006 18:05 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
axo: ich dachte er hätte einen nervlichen Defekt aber so kann man sich täuschen
vielleicht eine Auslebungsvariante von "Tics"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen
Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher
China: Kunde beißt in Akku, dieser explodiert daraufhin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?