20.04.06 16:53 Uhr
 240
 

Google Desktop Search 3 ab sofort kostenlos im Download

Die deutsche Endfassung des Suchprogramms Desktop Search 3 steht ab sofort zum kostenlosen Download bei Google zur Verfügung. In der neuesten Version sind außer Microsoft-Office-Formaten auch die PDF-, HTML- und Textdokumente suchfähig.

Eine computerübergreifende Suchfunktion sei jedoch nur möglich, wenn die entsprechenden Daten temporär auf einen Google-eigenen Server übertragen wurden. Dagegen wehren sich jedoch die Sicherheitsexperten.

Google verweist hierbei auf die Eigenverantwortung von Unternehmen, ihre Daten zu schützen. Es wird weiterhin bekräftigt, dass dieses Suchfeature keine Standardfunktion sei und jederzeit eliminiert werden kann.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Download, Desktop
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 17:32 Uhr von Gentoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Wer freiwillig legale Spyware auf seinen PC installieren will, soll dies tun. Der Rest sollte die Finger davon lassen, den viel besser als Yahoo! (Stichwort China) ist Google auch nicht, nur eine Frage der Zeit bis die Daten für alle zugänglich werden.

Nein, ich bin nicht paranoid.


MfG
Gentoo
Kommentar ansehen
20.04.2006 17:58 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu: brauch man das? ich find meine dateien auch mit der windows suche. tzetze

und für alle web suchen reicht das normale google.de auch, wozu was installieren??
Kommentar ansehen
20.04.2006 18:00 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sehe: überhaupt keine voteile die mir die google desktop suche bieten würde...

für die internet suche habe ich immer noch meinen lieben firefox =) zusammen mit suchseiten wie google altavista yahoo msn... was auch immer ich will

andererseits habe ich die windows suche, die zwar langsam ist, aber ich brauche eigentlich das suchprogramm so gut wie nie, da ich meine musik mit itunes verwalte und alle meine dateien schön sortiert habe =)...
Kommentar ansehen
20.04.2006 18:05 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die interne Windows-Suche ist absolut ausreichend, auch in Firmennetzen und vor allem dann wenn man den Index-Dienst ordentlich konfiguriert und anpasst.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?