20.04.06 16:50 Uhr
 383
 

ManU bietet van Nistelrooy Real Madrid an

Die "Bild"-Zeitung beruft sich auf einen Artikel der spanischen Sportzeitung "Marca" und des englischen "Daily Mirror" wonach ManU Real Madrid den Stürmer Ruud van Nistelrooy aus den Niederlanden angeboten haben soll.

Weiter wird berichtet, dass Real Interesse an dem Holländer bekundet haben soll, der bei ManU nach einer Verletzung nur noch eine Reservistenrolle hat. Jedoch wolle man bei den "Königlichen" nicht jeden Preis zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: computerschrotter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Real Madrid, Madrid, Real
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 16:53 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er soll lieber zu real gehen: denn er ist zu gut für ManU so lange ferguson da noch Trainer ist.....
Kommentar ansehen
20.04.2006 19:21 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu Milan? Zuerst zu Milan, dann Inter und jetzt Real??
Kommentar ansehen
20.04.2006 20:15 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er soll zum FC Bayern kommen! Solange die Ablöse stimmt, wäre das bestimmt machbar! Makaay und van Nistelrooy im Sturm, dass wäre doch was! ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?