20.04.06 16:11 Uhr
 77
 

Schumacher: WM-Kampf beginnt in Imola

Michael Schumacher will in Imola unbedingt siegen. Nach den ersten drei Rennen liegt Schumacher schon 17 Punkte hinter Alonso. Wegen den vielen Umarbeitungen an dem Ferrari glaubt Schumacher, dass ein Sieg in Imola möglich sei.

Die meiste Aufmerksamkeit gab man der Aerodynamik. Außerdem wurden neue Frontflügel montiert und die Motorabdeckung wurde verändert. Auch die Radaufhängung und das Bremssystem wurden erneuert.


WebReporter: adambrody
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Kampf, Michael Schumacher
Quelle: www.stol.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kerpen: Aus für berühmte Kartbahn von Michael Schumacher
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 16:07 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumacher hat Chancen, WM noch lange nicht entschieden. Ferrari hatte bisher viel Pech und sie können nur hoffen, dass dieses bis Ende Saison ausreicht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kerpen: Aus für berühmte Kartbahn von Michael Schumacher
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?