20.04.06 13:50 Uhr
 1.364
 

Michael Ballacks Wechsel zu Chelsea doch nicht perfekt - "Alles Quatsch" sagt er

Michael Ballack scheint wohl doch nicht einig mit dem englischen Club Chelsea London zu sein. Mehrere Medien berichteten, dass der Wechsel zu Chelsea bereits perfekt sei.

Nun redet Ballack allerdings Klartext: "Alles Quatsch. Da ist nichts dran", so äußerte sich Ballack selbst am Donnerstag. Das ZDF habe zuvor über einen Vierjahresvertrag berichtet, der von beiden Seiten akzeptiert worden sei.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Chelsea, Michael Ballack
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 13:45 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL also doch nich, man weiß ja jetzt gar nicht was wirklich wahr ist! Also ich glaube, dass er zu Chelsea wechseln wird.
Kommentar ansehen
20.04.2006 14:00 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich: was das Theater soll.
Lächerlich
Kommentar ansehen
20.04.2006 14:25 Uhr von Reefer187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Theater? Dank den Medien: Ballack hat persönlich mit diesen falsch Meldungen absolut nichts zu tun.
Kommentar ansehen
20.04.2006 14:35 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schon gesagt: Wie schon gesagt hasse ich Ballack, er weiß nicht was er will, will ihn überhaupt jemand, diese Lusche?????????
Kommentar ansehen
20.04.2006 14:40 Uhr von golddagobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@adambrody: biste jetzt froh, einen absolut Hirnlosen Kommentar abgegeben zu haben ???

Oder ist das der Neid eines Schalke, BVB, etc Fan .... Hmmmmmmm ich glaube da habe ich ins schwarze getroffen.

Ballack hat überhaupt keine Schuld an dem ganzen Wibel, sondern die Medie, die alles immer bis zum Sidepunkt hochkochen.
Kommentar ansehen
20.04.2006 15:08 Uhr von billiejoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich ich persönlich wäre froh wenn Ballack endlich weg wäre. So ein aroganter Typ der nur schauspielert kann ruhig gehen!!!
Kommentar ansehen
20.04.2006 15:10 Uhr von longfear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neverending Story Teil Keine Ahnung: Also das Ballack geht das is doch wohl klar.

Zurück kann er nicht mehr (selbst wenn er wollte, glaube ich dass die Bayern ihn nicht mehr wollen egal wie viel weniger man auch zahlen müsste an Gehalt).

Was aber die mehrfach berichteten "fast perfekten" Wechsel angeht, glaube ich nicht dass da was dran ist. Chelsea ist ein Top-Verein aber eine Nummer zu groß für Ballack. International wird Chelsea auch im kommenden Jahr nix reissen, denn Geld alleine gewinnt keine Champions League sondern das Team und deren Stärke gewinnen sie. Daher denke ich auch das Barca oder Arsenal das Finale gewinnen werden (wobei ein Aussenseiter-Sieg Villareals auch cool wäre ;o) ).

Aber zurück zum Thema Ballack. Der einzige der wirklich was zum Wechsel sagen kann ist er und er tut es nicht. Medien zerreissen sich einfach darüber mit einer Wechsel-Meldung nach der anderen und so demontiert sich der Sportler Ballack nach und nach selbst und verliert an Wert je länger er sich dazu ausschweigt.

Ich denke er geht zu Real denn die reissen noch weniger als Chelsea und sind grössenwahnsinniger als alle anderen Top-Vereine Europas zusammen. *gg*

So long C YA Folks
Kommentar ansehen
20.04.2006 17:05 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wir werdens sehen: wohin Ballack geht. Irgendwo wird der schon hingehen. Aber er sollte nicht zu hoch pockern.

Und für die Wechselgerüchte kann Ballack wirklich nicht viel. Außer das er sich ma enscheiden soll.
Kommentar ansehen
20.04.2006 17:06 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eben: Er sagt´s genau richtig.
"Alles Quatsch".
Und mehr braucht man da auch in Zukunft nicht zu sagen.
Entweder er wechselt oder er wechselt nicht.
Macht euch nicht verrückt.
Kommentar ansehen
20.04.2006 18:57 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ballack ist nur eine witzfigur: zu mehr taugt er nicht. sein verhalten ist lächerlich. soll er doch einfach sagen wo er hingeht. der ist einfach nicht manns genug zu sagen was er will.

keine führungsperson auf dem platz und ein graues mäuschen neben dem platz.

LASS DEN MANN WÄHREND DER WM ZU HAUSE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Scholl ist eindeutig die bessere variante. ohne ballack hat die nationalmannschaft immer stärker gespielt als mit.
Kommentar ansehen
20.04.2006 23:54 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist dieses Schauspiel jetzt bald mal vorbei?!? Der Ballack hat doch garantiert schon unterschrieben!

Dann soll er es halt zugeben - und fertig!!!
Kommentar ansehen
21.04.2006 08:14 Uhr von fraggle16
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Scholl? Allen ernstes? Tut mir leid, jemand der bei der letzten WM zu Hause blieb, weil er sich fit für seinen Verein halten wollte, brauchen wir dieses mal auch nicht, nur weil die WM im eigenen Land ist. Wenn der wirklich bei der WM spielt, beantrage ich einen holländischen Pass.

Und zu Ballack: Wenn die fertig mit Pokern sind, kann er in Rente gehen. Dann will ihn nämlich keiner mehr - auch kein verlust. Er wird nämlich total überschätzt. In Chelsea würde er doch sowieso gnadenlos untergehen und nur weiter die bank drücken genau wie bei Real oder sonst einem Verein

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?