20.04.06 10:00 Uhr
 6.768
 

Der Öffentlichkeit wird der Blick auf Colin Farrells Penis verwehrt bleiben

Colin Farrell hat sich mit seiner Ex-Freundin Nicole Narain im Streit um ein gemeinsames Sex-Video außergerichtlich geeinigt. Damit bleibt das Tape unter Verschluss und darf nicht veröffentlicht werden.

Das 14-minütige Video war vor drei Jahren aufgenommen worden. Die beiden Hauptdarsteller hatten jedoch andere Vorstellungen darüber, inwieweit das Video privat bleiben sollte. Narain behauptete, die Rechte zur Vermarktung zu besitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Blick, Penis, Öffentlichkeit, Colin Farrell
Quelle: www.local6.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind": Trailer sorgt für Aufsehen
"Harry Potter"-Prequel: Colin Farrell soll eine Rolle erhalten
Colin Farrell sieht sich selbst nach Flops nicht mehr als Filmstar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 11:15 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen: interessiert das? Hab selber einen wenn ich einen Penis sehen will *g*

Das Video wird mit Sicherheit bald im Netz stehen wers unbedingt sehen will.
Die wollten nur mal wieder etwas mehr Aufmerksamkeit.
Kommentar ansehen
20.04.2006 11:58 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jens: Ich auch, aber die Mädels nicht^^
Kommentar ansehen
20.04.2006 11:59 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jens: das wollte ich
Kommentar ansehen
20.04.2006 12:23 Uhr von Knockout01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibts doch schooon längst im internet^^: Wie soll das so noch verboten werden?

Das verbreitet sich jetzt wie Lauffeuer hehe
Kommentar ansehen
20.04.2006 13:00 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: für ein tragisches ereignis. seine nudel wird höchstwarscheinlich auch nur aus eiweiß wasser und div. anderen molekülen bestehen, sehr sehenswert ;)
Kommentar ansehen
20.04.2006 14:23 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinen wird die Öffentlichkeit auch nicht zu Gesicht bekommen - denk ich zumindest. Das kann ich der Menschheit gar nicht zumuten.
Die Männer würden vor Neid erblassen oder schlimmer: wie der junge Japaner kürzlich in der News - vom nächsten Hochhaus springen.
Und die Frauen würden mir die Bude einrennen. Nein Danke! Ich bin schon vergeben!
;-)
Kommentar ansehen
20.04.2006 15:24 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hady: hätten wir doch mehr so über alle realität hinweg optimistische leute wie dich im lande ;)
Kommentar ansehen
20.04.2006 16:11 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alle: also ich würde schon gern mal colin farrell(! mit 2 r) nackt sehen ...
Kommentar ansehen
20.04.2006 16:20 Uhr von Punky T.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hady: is ja bewundernswert wie bescheiden du bist, und überhaupt..so realistisch...;-p


naja,aber das errinert mich persönlich ja an paris hilton,die hat mit "one night in paris" ähnliche schlagzeilen gemacht..und dann wurd der film doch verkauft^^´
Kommentar ansehen
20.04.2006 17:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als ob das jemanden interessiert: Die Medien versuchen den Leuten mal wieder irgend ne Geschichte als Super-Ober-Wichtig zu vermitteln.
Kein Mensch interessiert sich für das Privatleben von diesem kleinen Möchtegern Darsteller.
Kommentar ansehen
20.04.2006 22:01 Uhr von fcb92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Sucht mal in Bearshare nach Colin Farrell^^
Kommentar ansehen
21.04.2006 01:11 Uhr von maria49
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"als ob das jemanden interessiert": Na, doch zumindest diejenigen, die sich hier zu diesem Thema äußern, nicht wahr, Enny?

Ansonsten schließe ich mich der Meinung von phoebe5035 an.
Kommentar ansehen
21.04.2006 01:13 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da freue ich mich: aber.... wer will so ne aufgeplatzte Weißwurst sehen?
Kommentar ansehen
21.04.2006 02:28 Uhr von Die Waldfee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kanns verstehen dass er nicht wollte, dass es veröffentlicht wird. Es ist immerhin etwas sehr privates, ich würde auch nicht wollen, dass einer meiner Exfreunde irgendwelche Pornoaufnahmen von mir vermarktet. Egal weswegen man auseinander geht , ein bisschen Respekt und Würde sollten wohl doch noch vorhanden sein. Immerhin will sie richtig Geld damit machen, das ist sowasvon arm....
Kommentar ansehen
21.04.2006 02:42 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich hatte mich schon so gefreut ;)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind": Trailer sorgt für Aufsehen
"Harry Potter"-Prequel: Colin Farrell soll eine Rolle erhalten
Colin Farrell sieht sich selbst nach Flops nicht mehr als Filmstar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?