20.04.06 08:42 Uhr
 13.334
 

Dieter Bohlen lästert während einer Radiosendung über "DSDS"-Stars und andere

Wie ssn bereits berichtete, wurde "Pop-Titan" Dieter Bohlen vom sächsischen Radiosender PSR engagiert. Während einer Sendung äußerte sich der 52-Jährige über Yvonne Catterfeld, Daniel Küblböck und andere Stars.

Catterfeld sei laut Bohlen nicht mehr die Yvonne, die sie zu Beginn war. Bohlen bezeichnet ihr aktuelles Duett als "völlig scheiße". Küblböck habe zwar ein dämliches Aussehen, dennoch sei er laut Bohlen "ziemlich clever".

"Wenn die Superstars geworden sind, denken die alle, die wissen alles besser. Letztendlich müssen die Jungs es selber wissen und ihre Fehler selber machen, die sind dann aber alle beratungsresistent", sagte Bohlen allgemein über die Superstars.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, DSDS, Radio, Dieter Bohlen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2006 00:08 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL also so etwas kann sich DIETER BOHLEN nun echt nicht erlauben, ok er hat jede Menge Geld mit seinem "Modern Talking"-Scheiß gemacht, aber singen kann der genauso wenig wie alle anderen und viele seiner Lieder sind auch scheiße!
Kommentar ansehen
20.04.2006 09:14 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
D.B. lästert nicht, sondern redet Klartext! Dieter war wiedermal wie immer, wie wir ihn jedenfalls kennen und durchaus mögen. Er hat lediglich den Vorzug einer Ehrlichkeit, die die meisten Menschen nicht aufbringen, obwohl sie meist das Gleiche denken. Die Bemerkungen von Dieter waren wieder herzerfrischend ehrlich und eigentlich nur wieder die Wahrheit. Dieter hat i.d.T. vielen aus der Wiege geholfen, die dann sehr schnell "beratungstesistrent" wurden aber noch lange nicht besser als er. Die meisten Aufplusterer können nicht im Mindesten, was Bohlen zeitlebens immerhin geleistet hat.
Leute, die die Wahrheit sagen, sind meist nicht beliebt. Ich hasse dagegen "verwässernde nach dem Munde Redner", die stets nach dem Motto agieren, "Die plumpe Mehrheit wird schon Recht haben!". Genau das denke ich jedoch nicht.
Kommentar ansehen
20.04.2006 09:17 Uhr von Squish2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun Man mag von ihm halten was man will, aber er hat nunmal Erfahrung in dem Bereich. Und wenn da anderen nicht auf ihn hören wollen, sind sie doch irgendwo selbst schuld. In den Aussagen da di Du geschrieben hast finde ich nicht mal was verwerfliches, weil irgendwo hat er mit dem was er sagte recht.

Ich habe mir DSDS nie angesehen, weil ich es für den größten Schwachfug überhaupt halte. Allerdings scheint es für einige ja eine Chance zu sein entweder berühmt oder zum Clown für alle zu werden.
Kommentar ansehen
20.04.2006 09:27 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: wenn er wenigstens selber in seinen liedern singen würde. naja. dass die superstarscheisse scheisse ist (achtung überspitzt), das ist halt so. aber er steckt da ganz tief drin.
Kommentar ansehen
20.04.2006 09:30 Uhr von H5N1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag keine musik: vom herrn bohlen trozdem muss ich sagen der mann hat ganz schön was erreicht und wenn sich jemand in dem genere auskennt dann er sicher hat er mit M.T. ne menge verdient aber das ist nicht seine haupteinnahmequelle der mann is produzent und hat ne menge anderer sachen am laufen schon immer und auch schon vor M.T.
Kommentar ansehen
20.04.2006 09:33 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Bohlen ist mir eigentlich ziemlich egal.. er ist ein von sich selbst höchst eingenommener Trottel, wie man sie in jeder Kleinstadt-Disco zu Hauf antrifft.

Was mich wirklich stört ist, dass man so einem Deppen ständig irgendeine Plattform für sein Geseire bietet.. und das es wirklich Leute gibt, die jemanden für so einen Hauptschund, wie er ihn abliefert, reich machen. Dafür kann aber Bohlen nichts.. es gibt eben jede Menge Schwachköpfe.
Kommentar ansehen
20.04.2006 09:35 Uhr von suncheck85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
im Prinzip recht: Also im Prinzip hat Bohlen ja schon recht. Viele Popstars meinen ne große Klappe haben zu müssen ( siehe Tokio Hotel) wen sie grad ma nen wenig Erfolg haben. Aber! er selber meint wohl er ist der beste nur weil er aus seinen Kaff raus ist und so ne tolle karriere gestartet hat. irgendwann ist die auch zu ende. kommt wohl anscheindend nicht damit klar das die superstars selber was auf die beine stellen wollen statt an seinen Hosenzipfel zu hängen

und ich find das duett mit catterfeld immernoch total super
Kommentar ansehen
20.04.2006 09:43 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@suncheck85: Nicht nur das Duett von Yvonne ist super, sondern auch sie selber als Persönlichkeit. Da könnte sich dieser arrogante und ordinäre Dieter Bohlen mal eine Scheibe abschneiden. Und auch Daniel Küblböck ist nicht grundsätzlich doof, sondern seine Kasperei gehört zu seinem Image. Es gibt ja schließlich auch einen Helge Schneider oder Karl Dall oder Dieter Hallervorden oder Otto Waalkes, die irgendwie mal in dieser oder ähnlicher Art begonnen haben und heute gestandene Künstler sind.
Kommentar ansehen
20.04.2006 11:03 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
recht hat er: recht hat er, von daher soll er man fleißig weiterreden
Kommentar ansehen
20.04.2006 11:12 Uhr von Newbayerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EGAL: OB ER NUN REDET ODER NICHT ,GEHT MIR AM ARSCH VORBEI


ES GIBT INTERESSANTERE MENSCHEN
Kommentar ansehen
20.04.2006 11:28 Uhr von dragon99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Na Tatsache ist das Bohlen keiner mag +g+
Aber mal im ernst, jeder kuckt das Zeug und Kauft seine Lieder.

Nicht umsonnst ist er der BOHLEN. Er hat es wenigstens zu was gebracht und ist erlich.

Und keiner der sogenanten Superstars wird je an Bohlen ran kommen.
Ich bin selber kein Fan von irgendjemandem aber so Kübelböck is echt ne Lachnummer.
Wer kennt die Alle noch in 10 Jahren ?
Keine Sau.... Weiter so Bohlen eine bereicherung für Deutschland +helau+
Kommentar ansehen
20.04.2006 11:33 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon99: ja.. genau solche Pappnasen wie Dich meine ich..! .-)
Kommentar ansehen
20.04.2006 11:41 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"GEHT MIR AM ARSCH VORBEI" er hat sich übrigens auch darüber aufgeregt, dass es auf der Toilette im Sender nur zweilagiges Klopapier gab, er ist dreilagiges gewöhnt und erwartet das auch, wenn er mal wiederkommt. :-)
Kommentar ansehen
20.04.2006 11:56 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christianwerner: Das nenn ich aber Starallüren. Wenn ihm das Klopapier nicht passt, soll er sein eigenes mitbringen oder zu Hause sch***en...
Kommentar ansehen
20.04.2006 12:30 Uhr von Julia88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass Dieter Bohlen den Daniel Küblböck für "ziemlich clever" hält wundert mich nicht, denn Dieter ist ja selbst nicht gerade der schlauste :)

Aber mit seinen Aussagen über diese "Superstars" hat er diesmal recht. Da muss ich ihm ausnahmsweise mal zustimmen

Kommentar ansehen
20.04.2006 15:37 Uhr von Fernandos2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach nee Glaube nicht das Bohlen dumm ist, allerdings ist so mancher Spruch unter der Gürtellinie anzusiedeln , ein 50 jähriger sollte doch in der Lage sein auf einem einigermassen akzeptablen Niveau zu kritisieren.

Hui@ teufelchen
Zuerst sich informieren und dann labern. Du hast keine Ahnung was Küblböck macht, kennst weder das neue Album mit eigenen Songs noch seine live-Konzerte, das 68 Solo-Konzert findet im im Mai in Nürnberg statt.
In all den Konzerten waren immer zwischen 600-4000 Fans begeistert, also Mund halten ...anstatt .RTL und Co. dessen Märchenstunden zu zitieren.
Kommentar ansehen
20.04.2006 15:47 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fernandos2: Woher willst du wissen, ob ich Küblböcks Platten und Konzerte kenne? Oder wohnst du etwa bei mir im Haus und kennst meinen Musikgeschmack?
Kommentar ansehen
20.04.2006 15:47 Uhr von Fernandos2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig lesen @suncheck85

Bohlen sagt auch NICHT ..Küblböck sei doof,
er sähe nur etwas dämlich aus ( seine Wahrnehmung)
alllerdings sei Daniel ziemlich CLEVER.....
und Bohlen wird es bestimmt besser wissen als die Schreiberlinge hier...
Kommentar ansehen
20.04.2006 15:48 Uhr von Fernandos2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach @teufelchen
wenn du was kennen würdest würdest du NICHT solch ein Schrott rauslassen.
Kommentar ansehen
20.04.2006 16:37 Uhr von hampfboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon99: Erlich ? Wir sprechen doch vom gleichen Dieter Bohlen, hoffe ich. Der, der seinem eigenen Kollegen in den Rücken gefallen ist, nur um ordentlich Kasse zu machen.
Es ist schon sehr schlimm, wenn er seine trotteligen Zoten über irgendwelche Leute bringt, aber dann auch noch über "Stars", die wir nur IHM selbst zu verdanken haben. Wenn die alle so schlecht sind, warum castet er sie dann bei DSDS ???

"Wenn die Superstars geworden sind, denken die alle, die wissen alles besser. Letztendlich müssen die Jungs es selber wissen und ihre Fehler selber machen(....)" Nee, erlich. Was ne Erkenntnis. Psychologie drittes Semester. Das Hochmut vor dem Fall kommt, und das Menschen aus eigenen Fehlern am meisten lernen, wussten wir echt nicht vor Bohlen.
Danke, Dieter.

Dieter Bohlen kritisiert niemanden. Kritik hat Niveau. Dieter nicht.
Kommentar ansehen
20.04.2006 17:46 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch sein Niveau: Bohlen wird nie über das Stammtisch Niveau hinauskommen. Heute Kübelböck, gestern Catterfeld und aktuell die merkwürdigen RTL Marionetten die sich "Superstars" nennen.
Kommentar ansehen
20.04.2006 19:45 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte: damit gerechnet als ich die überschrift gelesen habe, dass er endlich mal ehrlich seine meinung sagt. die sind doch alle nur marionetten und alle nach wenigen wochen medial tot. qualität zahlt sich eben auch im musikbusiness aus. nur haben die alle nicht genügend davon.
Kommentar ansehen
20.04.2006 21:39 Uhr von Fernandos2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: @ Welche sind Marionetten? Die meisten Mitstreiter von DSDS kämpfen sich nach ein paar Wochen alleine durch,l und es gibt welche die sind auch immer noch im Geschäft, einfach nur weniger in den Medien.

Die sind aber noch lange nicht weg vom Fenster denn ich höre auch monatelang nichts von einem Grönemeyer oder Maffay.
Und gerade weil sie KEINE Marionetten sind arbeiten sie NICHT mit Bohlen.
Also gehen sie den schweren Weg, machen Fehler, aber das gehört dazu.
Kommentar ansehen
20.04.2006 23:46 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fernandos2: Wie alt bist Du ?
Kommentar ansehen
21.04.2006 07:29 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hat´s grad nötig: der größte untalentierte kasper im TV macht sich über andere noch untalentiertere Kasper lustig.

Naja, solange er daran verdient, wird er dort auch weiterhin die show machen.

Ob das irgend etwas mit Musik zu tun hat,
ist die Frage.

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?