19.04.06 13:58 Uhr
 828
 

Gemeinsame Wohnung macht schlank

Laut einer Studie der Uni Newcastle kommt es bei Paaren, nachdem sie zusammenziehen, zu einer Umstellung der jeweiligen Ernährungsweisen. Dies liegt daran, dass Mann schwere und fettreiche Nahrung, Frau dagegen leichte und gesunde Nahrung vorzieht.

Der Mann ernährt sich somit gesünder und nimmt zunehmend Gemüse und Obst zu sich. Die Frau dagegen gibt sich mehr und mehr fett- und zuckerhaltiger Nahrung hin. Dies hat zur Ursache, dass Mann abnimmt, während Frau immer weiter zunimmt.

Nach einer Trennung nimmt Frau aber wieder ab und gibt sich wieder den alten Gewohnheiten hin. Die Ursache für diese Anpassung von Mann und Frau sind Kompromisse, die sie eingehen, um Konflikten auszuweichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snickaz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wohnung, dünn
Quelle: www.menshealth.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2006 13:00 Uhr von snickaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einerseits klingt es logisch aber andererseits gibt es doch Frauen, die sich ungesund ernähren. Von daher muss es nicht immer sein, dass Mann abnimmt
Kommentar ansehen
19.04.2006 15:30 Uhr von stefan84m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei mir genau andersrum: bei mir ist es exact andersrum. Ich habe mich gesuender ernaehrt und sie sich ungesuender. Sicher ist das nicht unbedingt der Normalfall, aber die ernaehrung ist nicht als einzigstes schuld fuers Dicker werden.
Kommentar ansehen
19.04.2006 17:37 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja, Studie: Wenn ich z.B.ne Bockwurst essen will oder ein Eisbein dann tue ich das auch.
Und meine Süsse bevorzugt ebenfalls Fleisch anstatt Gemüse zum Mittag oder Abends.
Auch sie weiß was gut ist.
Man kann Essgewohnheiten nicht von Mann und Frau abhängig machen.
Kommentar ansehen
19.04.2006 18:46 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel falsch: sorry meiner kritik, aber da steht das zusammen leben schlank macht, das trift laut dieser studie wohl nur für den mann zu...oder?
Kommentar ansehen
19.04.2006 20:43 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel definitiv falsch: dachte eben: ui, zusammen ziehen macht schlank? vielleicht klappts ja dann ein paar pfunde loszuwerden wenn ich endlich mit meinem freund eine gemeinsame wohnung habe.
aber pustekuchen! frauen nehmen weiter zu! somit ist die überschrift definitiv falsch, weil sie nur für ein geschlecht zutrifft. richtig wäre:
"gemeinsame wohnung: frauen nehmen zu, männer nehmen ab"

und was man aus der falschen überschrift sofort rauslesen kann, ohne auch nur den namen des autors gelesen zu haben: der autor ist männlich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen
Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?