19.04.06 13:44 Uhr
 12.274
 

USA: Autofahrer erwarb bei eBay Fernsteuerung für Ampelanlagen

Ein Autofahrer aus Longmont/Colorado erwarb über eBay eine Infrarot-Fernsteuerung für 100 Dollar zur Manipulation von Verkehrsampeln, die er während der Fahrt von Rot auf Grün für seine Fahrtrichtung umschalten konnte.

Diese nutzte er über zwei Jahre lang und war sehr zufrieden, da sich seine Fahrzeit zur Arbeitsstelle extrem verkürzte. Das Straßenbauamt bemerkte jedoch, dass immer dann die Signale verändert wurden, sobald sich dessen Fahrzeug näherte.

Die informierte Polizei beschlagnahmte das Gerät und erteilte eine Verwarnung über 50 Dollar. Das Ampelsystem in Longmont soll noch in diesem Jahr umgestellt werden, um eine Wiederholung solcher Manipulationen auszuschließen.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Autofahrer, eBay, Ampel, Fernsteuerung
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2006 12:46 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In einigen deutschen Großstädten ist dies auch möglich. So können beispielsweise Stadtbusse oder Straßenbahnen über ein Funksignal die Ampeln ihrer Fahrtrichtung beeinflussen.
Kommentar ansehen
19.04.2006 13:53 Uhr von ichaufklebstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr praktisch: sowas wünscht sich bestimmt jeder Autofahrer =)
Aber an das Chaos das das geben würde möcht ich gar nicht denken...
Kommentar ansehen
19.04.2006 14:22 Uhr von stefan84m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
saugeil und nur 50 eure strafe: hat sich auf jeden Fall gelohnt. Wo gibt es solche teile :) Bei 50 Strafe... das ist doch reichlich wenig.
Kommentar ansehen
19.04.2006 14:27 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War wohl nicht besonders groß die Stadt/das Verkehrsaufkommen. Wie sonst hätte man speziell dieses Fahrzeug als Verursacher ausfindig machen können.
Kommentar ansehen
19.04.2006 15:02 Uhr von S @ W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wahr? Ich dachte, dass ist mal wieder so ne Nachricht, wo man jemanden hinstellt, wie blöd er ist, weil er so nen Schrott kauft.

Dachte nicht, dass es sowas wirklich gibt. Kenn ich nur aus Kindersendungen.

Ich würde aber nicht empfehlen, dass jetzt jeder bei eBay so ein Teil kauft, weil jetzt warscheinlich alles mit fakes voll ist.
Kommentar ansehen
19.04.2006 15:22 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
50 Euro !?! In den Staaten musste der Typ nur 50 Euro zahlen, das passt gar nicht zur USA. Normal kriegt man dort doch schon eine Gefängnisstrafe, wenn man eine Gurke klaut...
Kommentar ansehen
19.04.2006 15:29 Uhr von Fragmich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo kaufen???? Das Teil hätte ich auch gerne. Nie wieder rote Ampeln, was für ein Traum...

Dafür nähme ich auch 50€ Strafe entgegen."grins"
Kommentar ansehen
19.04.2006 15:56 Uhr von .insanity.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel toller sind die radarwahngaraete die man in den staaten kaufen kann .. da sch*** ich doch auf ne rote ampel:))
Kommentar ansehen
19.04.2006 16:03 Uhr von nksen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ein radarWAHNgerät? was ist das denn? macht das die radarfallen wahnsinnig?
oh mann, was einem hier im ´forum´ an eklatanten rechtschreibfehlern begegnet ist echt derb!

und @autor... die busse können vllt die busampeln umschalten, nicht aber die normalen autoampeln
Kommentar ansehen
19.04.2006 16:27 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nksen: Wenn Du mal in Frankfurt/Main in der Hanauer Landstraße/Höhe Cassellastraße fährst, wirst Du erleben, dass der Straßenbahnfahrer per Funk die Lichtzeichenanlagen für den Autoverkehr auf "ROT" stellen kann, so dass die Fahrgäste gefahrenlos ein- und aussteigen können.
Die Straßenbahn-Lichtzeichenanlagen sind sowieso von den Fahrern gemäß Weichenstellung über Funk ansteuerbar, haben jedoch keinen Einfluß auf den Autoverkehr.

Gleichwohl werden in anderen Straßen des Frankfurter Stadtgebietes auch Ampeln per Funk beeinflußt,
welche es Stadt-Busfahrern ermöglichen, aus der Haltestelle herauszufahren, indem der Verkehr durch Rotlicht angehalten wird.
Kommentar ansehen
19.04.2006 16:38 Uhr von wadimf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ich schon seit 2 jahren auch bei ebay gekauft.. ebay.ru ^^ ist aber speziell für deutsche frequenzen eingestellt.. wurde damit noch nie erwischt :P .. voll toll das teil.. aber wäre ja langweilig, wenn jeder son gerät hätte
Kommentar ansehen
19.04.2006 18:07 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schnittstelle ? Und ? Schnittstelle ? Infrarot ?
Die Fernbedienung strahlt ein Infrarot Signal aus.
Eine Ampel hingegen wird entweder per in der Nähe befindlichem Schaltkasten oder per Computer betrieben.
Da gibt es keine Fernbedienung wie bei Crocodile Dundee.
Kommentar ansehen
19.04.2006 18:16 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dennoch haben Ampeln meist solche Vorrichtungen eingebaut, vor allem damit Rettungswagen in Notfällen freie Bahn haben ... ^^
Kommentar ansehen
19.04.2006 18:31 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schafschen: Nein, diese Meldung ist eine Ente. Und eine ganz Offensichtliche noch dazu.
Und Rettungswagen haben übrigens IMMER freie Fahrt.
Kommentar ansehen
19.04.2006 18:52 Uhr von styxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
100 Dollar: Ganz schön teuer, wenn man bedenkt, dass man im Internet auch Bastelanleitungen findet...

In USA hatten die übrigens (und haben wohl auch noch heute) die ein anderes System als hier. Anstatt funk wurden z.B. Impulse per Infrarot gesendet. Nehme an, darauf bezieht sich auch die erwähnte Umstellung. Letztendlich ist das nicht so selten. Wundert mich, dass es extra erwähnt wird. Frage mich nur, wie sie das entdeckt haben wollen. Muss wohl sehr auffallend gewesen sein,
Kommentar ansehen
19.04.2006 20:30 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Hiesige Ampeln haben oftmals sehr wohl eine Funkschnitstelle.

Und eine Fernbedienung kann eben auch eine Funkfernbedienung sein. Muss ja nicht immer alles mit Infrarot funktionieren.
Also, wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
19.04.2006 21:08 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja das ding finde ich au Praktisch

Die 50$ Starfe hat er mit sicherheit wieder rausgeholt dadurch das er nicht als Halten musste (Benzin)

Naja ansonsten isses ganz lustig so ein gerät^^
Kommentar ansehen
19.04.2006 22:28 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schafschen


Nein, diese Meldung ist eine Ente. Und eine ganz Offensichtliche noch dazu.
Und Rettungswagen haben übrigens IMMER freie Fahrt.

-------

jo dann stell dir mal ne ganz fette kreuzung vor, da kommen die trotz recht auf "freie fahrt" nicht weit ;)
Kommentar ansehen
19.04.2006 23:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Wenn Du es zu einem Problem machst dann ist das einzig und alleine Dein Problem.
Es gibt keine Ampeln mit Infrarorschnittstelle.
Selbst wenn Du das gerne so hättest.
Willkommen in der Realität mein Lieber.
Kommentar ansehen
19.04.2006 23:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schafschen: Dann wird das aber nicht mit Infrarotfernbedienung geregelt.
Kommentar ansehen
20.04.2006 07:23 Uhr von Travis1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Riskant! Wenn mehrere Leute eine haben......?
Kommentar ansehen
20.04.2006 08:32 Uhr von romeo80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nksen: ach hat sich mal wieder ein ganz schlauer zu den tippfehlern anderer gemeldet?
du bist echt arm!
Kommentar ansehen
20.04.2006 18:09 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil! will au son ding!!!!
immer in der früh um 7 alles auf rot stellen!!
jo, erste stunde verpassen :)

aber vermutlich wie gern uns der busfahrer hat , wird er dann wieder mal rumschrein....
aber lieber soll er schreib statt pünktlich zu kommen :D
Kommentar ansehen
21.04.2006 10:56 Uhr von rh1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
prinzip der busbeschleunigung: der bus faehrt an einer infrarotbarke vorbei, von dieser erhaelt der bus die id der lsa( ampel fuers volk ;-) ).

der bus sendet nun eine rbl-telegram an die lsa per funk. die lsa kann anhand des telegramms erkennen wohin will der bus(links, rechts...), hat er verspaetung etc.

jetzt ist es moeglich, das die lsa dem bus BESCHLEUNIGTE weiterfahrt gewaehrt, aber NICHT sofort jetzt eben mal schnell, sondern halt schnell als gewoehnlich!

naja und abmelden tut sich bus noch,,das wars

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?