19.04.06 11:24 Uhr
 10.092
 

Entlarvt: Air-Force-One-Graffiti-Video gefälscht

Wie bei ssn bereits berichtet, stellte Graffiti-Künstler Marc Ecko ein Video ins Internet, in dem er und zwei Komplizen dabei gefilmt werden, wie sie das Flugzeug-Triebwerk der Air Force One mit dem Schriftzug "Still Free" versehen.

Wie N24 nun klarstellt, ist dieses Video lediglich eine gut gemachte Fälschung.

Wer am unteren Ende von Eckos Homepage auf den rechtlichen Hinweis klickt, gelangt zu einem Popup-Fenster, in dem Ecko das Video als Fälschung entlarvt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: drgary
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Video, Graffiti
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2006 11:11 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shortnews-Leser sind einfach cleverer... Wir wußten das ja (fast) schon von Anfang an ;)
Kommentar ansehen
19.04.2006 11:38 Uhr von CheGuerillia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da sieht mans mal wieder man darf nix glauben was man im netz sieht!

aber war auf jeden fall nen guter aufreger, die mühe der fälscher hat sich gelohnt!
Kommentar ansehen
19.04.2006 11:40 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie: macht man aus einer SSN-Ente (die eigentlich gesperrt hätte sein sollen!) eine "echte" News? In dem man ein Update auf die Ente schreibt. *kotztmichan*
Kommentar ansehen
19.04.2006 11:51 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schmarrn: Das war doch gestern schon klar, dass das nur eine billige Fälschung war und jetzt kommt nochmal ne ´News´ darüber, dass die Gestrige falsch war?

Was kommt morgen? Eine News, dass die heutige Korrektur richtig war?
Kommentar ansehen
19.04.2006 12:26 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu spät ! Die Ente-Meldung kommt zu spät.... Bush lässt schon die Schuldigen bei N24 bombardieren. Ihre Helfer im Iran werden ebenfalls bombardiert. Bush prüft im Moment ob China nicht auch etwas damit zu tun hat.
Kommentar ansehen
19.04.2006 12:40 Uhr von Alexander Haensel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einige Blogs haben dieses Video schon online: Ich habe schon einige Blogs gelesen, wo diese über das Video berichtet haben.

Wollen wir hoffen, dass dies schnell wieder richtig gestellt wird.
Kommentar ansehen
19.04.2006 14:09 Uhr von Andreas_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war doch von Anfang an klar dass diese Video nur ein Fake ist...

Wer hat denn bitte im Ernst geglaubt, dass diese Video die Wahrheit zeigt?
Also bitte Leute...
Und dieser erneute "News"-Beitrag dazu ist auch überflüssig...
Kommentar ansehen
19.04.2006 15:11 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an all die video-checker an dem video gibt es NICHTS auszusetzen... das video ist hammermässig gemacht und sieht super aus. wenn das disclaimer nicht wäre gäbe es keinen grund ausser allgemeine skepsis gegen alles und jeden das video nicht für echt zu halten.

alles videospezialisten die alles 100mal besser gemacht hätten hier und daher auch den fake auf anhieb erkannt haben. bitte etwas ähnlich gutes erstmal nachmachen.

Kommentar ansehen
19.04.2006 15:21 Uhr von wasserstofffanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@adsci: Danke, endlich mal einer. Habe die News gestern nicht gelesen und kann daher nur von dieser hier ausgehen.... ABER: nachher haben es immer alles sofort gewusst, dieses Phänomen ist ja nicht neu auf dieser Welt.

Also: Sagt es beim nächsten Mal gleich und nicht erst, wenn es sowieso bewiesen ist....
Kommentar ansehen
19.04.2006 15:30 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wasserstofffanatiker: Dann kuck doch einfach in die News von Gestern, bzw in die Kommentare dazu, da stand auch schon fest, dass das ganze ein schlechter Fake war.
Kommentar ansehen
19.04.2006 16:23 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zenon: ja, es gab gestern erstmal viele stauner bis irgendwann jemand den hinweis auf der webseite gefunden hatte und fortan ne menge fake-schreier.

man konnte sich vielleich logisch denken, dass es wahrscheinlich ein fake ist, weil der typ sonst ne menge risiken auf sich genommen hätte (und dann auch noch im netz getönt damit) und dann hat er selbst ja noch den hinweis angebracht (für die doofen quasi ;)), aber nur vom video aus konnte das niemand 100%ig sofort erkennen.

das video verdient auf jeden fall respekt. gute arbeit.
Kommentar ansehen
19.04.2006 17:50 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann man: so ein video denn fälschen?
Kommentar ansehen
19.04.2006 21:41 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: Als ich das Video gestern Abend sah, dachte ich nur "wow, das muss mal jemand hinkriegen". Als ich dann im Disclaimer lesen konnte, war ich doch etwas enttäuscht. Trotzdem geniales Video, besser könnte man es nicht hinkriegen.
Kommentar ansehen
21.04.2006 13:05 Uhr von eccomasta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war doch von anfang an klar....tolle news!
Kommentar ansehen
21.04.2006 20:50 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer wirklich geglaubt hat das es irgendwie moeglich waere an das flugzeug von bush zu gelangen um es mit graffitis(oder bomben)!!!zu verschoenern,scheint unter akutem realitaetsverlust zu leiden........

nur vom video erkennt man den fake net.....
...das hat wohl eher was mit logik zu tun.


mfgruss aus der sonne
Kommentar ansehen
22.04.2006 18:23 Uhr von meggaiwa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht direkt das was man unter Fake versteht Am geilsten sind jetzt die Spezis die meinen, dass das ein CGI-Fake ect. wäre und dass sie das schon immer gesehen hätten, denn:
Es wurde eine echte 747 gemietet, zur Air-Force-One umgesprüht und die Action auf einem ähnlichen Gebiet gemacht.
Daher kann wohl niemand hier behaupten, dass man das sehen könnte oder die "Computereffekte" - die es garnicht gibt - schlecht wären...

Das dazu... und in dem Sinne Fake kann mans auch nicht nennen, da ja direkt dabei stand, dass es eben nicht die original Air-Force-One ist.
Dass heutzutage schon etwas fake ist, nur weil 99% der Leute zu faul sind mehr als die Überschrift gelesen zu haben...
Kommentar ansehen
22.04.2006 22:32 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja das war doch eigentlich fast schon glasklar:-)
Man mußte ja direkt von einem Fake ausgehen!!!
Kommentar ansehen
24.04.2006 02:50 Uhr von skyman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: alleine die tatsache das es sich um die air-force-one handeln sollte hätte schon anlass zu denken geben sollen.

leute da kommt keiner nur in die nähe des flugzeugs. das wird bewacht wie sonst was.
schon beim überqueren des zauns hätten die ne kugel um kopf weil der secret service schon 5 milen vorher sie per nachtsicht gerät hätte gesehen.
klar nichts ist unmöglich es gibt bestimmt jemanden der das flugzeug gar stehlen kann. aber auf keinen fall ein sprayer.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?