19.04.06 08:20 Uhr
 1.277
 

(Update) Fußball: FC Bayern rechnet mit Freispruch für Ismael

Nachdem der DFB-Kontrollausschuss die TV-Bilder vom Bundesligaspiel Bayern-Bielefeld ausgewertet und daraufhin ein Ermittlungsverfahren gegen Ismael eingeleitet hat, rechnet der FC Bayern nun mit einem Freispruch für seinen Spieler.

Bayern-Profi Valerien Ismael, dem vorgeworfen wird, seinem Gegner Dalovic absichtlich einen Ellbogencheck in den Magen versetzt zu haben, betonte nochmals, dass er sich lediglich aus der Umklammerung durch seinen Gegenspieler losgerissen habe.

Diese Aussage wird von dem Geschäftsführer Sport bei Arminia Bielefeld, Reinhard Saftig, bestätigt.


WebReporter: computerschrotter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Update, Freispruch
Quelle: www.fcbayern.t-com.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2006 10:20 Uhr von CheGuerillia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war ja zu erwarten: mit dem typischen bayern-dusel kommt ismael da bestimmt mit ohne eine strafe raus. bei jedem anderen verein wär das anders gelaufen !
Kommentar ansehen
19.04.2006 11:15 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tjaja, man sollte sich aber auch mal die Quelle ansehen... ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt. Und die Fernsehbilder sind ja wohl auch ziemlich eindeutig. Das war ein ganz klarer Ellbogenschlag, NACHDEM er sich losgerissen hatte. Tippe mal auf wenigstens zwei Spiele Sperre.
Kommentar ansehen
19.04.2006 12:05 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird auch höchste Zeit: das dieser eklige Drecksack, der zu den schlimmsten "Foulern" im internationalen Fußball gehört, streng bestraft wird.

Denn bald können wir eine neue Sportart bewndern: Boxball
Kommentar ansehen
19.04.2006 12:46 Uhr von mscw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neider: ihr verdient alle in eurem leben nicht so viel geld wie der in 2 jahren ;)

und an all die bayernhasser... ihr seid einfach nur lächerlich. "bayern-dusel" - was soll das sein ?!

Fußball ist ein spiel 11 vs 11 und am Ende gewinnen immer die besseren. Ob sie nun nur eine Chance nutzen und dadurch 1-0 gewinnen und ob die andere truppe 100 mal aufs tor schiesst und am ende keinen reingemacht hat. labert ihr mal immer alle weiter scheisse, nervt total.. ihr merkt es nur nicht. ich wette wenn ismael bei bremen wäre, dann wäre er fett gut oder nicht ?

ihr seid alle so lächerlich, manchmal möchte ich einfach nur kotzen. loser
Kommentar ansehen
19.04.2006 13:45 Uhr von LynxLynx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicherlich: kann man Valerien Ismael für dieses Verhalten sperren.Es wird aber auch wieder mal viel Trara gemacht,weil es ein Spieler des F.C.Bayern war.Hätte es ein Spieler aus z.B. Duisburg gemacht,würde man überhaupt nicht drüber reden.
Kommentar ansehen
19.04.2006 16:12 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Duisburg? Meier war zwar kein Spieler aber es war auch eine Tätlichkeit(Kopfnuß)...und es wurde nicht über ihn berichtet??? Ich hab mich extra angemeldet um mal gegen diese lächerlichen Contra-Bayern Kommentare gegenzuhalten...Übrigens Ismael wurde für 3 Spiele gesperrt...Da hat der FCB wohl zu wenig Bestechungsgeld an den DFB bezahlt oder was kommt jetzt? lol
Kommentar ansehen
19.04.2006 18:02 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn ich: die 2 ersten Kommentare lese, fällt mir nix mehr ein. Hauptsache über Bayern gemault. Nur weil Saftig mal vor 20 Jahren bei Bayern war, sagt er zu gunsten für sie aus. Ausserdem, legt der DFB auf solche Aussagen wenig Wert. Ich denke mal die Bilder endscheiden.
Kommentar ansehen
19.04.2006 19:03 Uhr von LynxLynx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zwiebeljack: Duisburg war nur ein Beispiel.Ich glaube,die meisten wissen,was ich meine.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?