19.04.06 09:32 Uhr
 271
 

USA: Gericht weist Missbrauchsklage gegen Jackson ab

Richter Eldon Fallon wies die Klage eines Mannes ab, der behauptete, bereits vor 22 Jahren als 18-Jähriger von Michael Jackson missbraucht und über mehrere Tage festgehalten worden zu sein.

Er hatte die Erinnerung an das Ereignis verdrängt. Diese sei erst zurückgekehrt, als er einen Fernsehbericht über den Missbrauchsprozess gegen Jackson gesehen hatte.

Ein Grund für die Entscheidung wurde zunächst nicht genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Novita
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gericht, Missbrauch, Jackson
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2006 09:19 Uhr von Novita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So geht das also mit den News hier :D Ich weiß zwar noch nichts über den grund warum dies abgewiesen wurde aber die Klage hätte ich wenn ich Richter wäre auch abgewiesen, dass glaubt doch keiner das sich ein 18 Jahre alter Junge sich einem M. Jackson nicht hätte wiedersetzen können.
Kommentar ansehen
19.04.2006 11:13 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese geldgeier: gut das die abgewiesen worden ist.
der typ sollte mal zum psychiater und sich gut durchchecken lassen. vielleicht wird dann sein " ich will unbedingt im mittelpunkt stehen"syndrom mit medikamente ein bissel eingedämmt
Kommentar ansehen
19.04.2006 11:19 Uhr von DaggetTheBeaver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich auch, ich auch!!! Wenn ich´s nicht besser wüsste, würde ich sagen, dass mich Jackson 1990 in einem musikvideo sexuell belästigt hat, als er sich laut jaulend an die "familien juwelen" griff... Da war ich knapp 11, voll minderjährig und unverdorben... Das ist doch laut amerikanischen recht eine aufforderung zum sexualakt, oder? Wieviele millionen sind denn da drin? Weisst das wer?
Kommentar ansehen
19.04.2006 11:21 Uhr von Newbayerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer weiß ? da kann ja jeder kommen und sowas von sich geben .jackson hat jetzt andere probleme im kopf.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?