18.04.06 16:20 Uhr
 2.208
 

Österreichische Fußball-Bundesliga: Wüste Schlägerei auf Spielfeld nach Spielende

Im Spiel Admira gegen Tirol in der österreichischen Fußball-Bundesliga kam es nach Abpfiff zu einem gewaltigen Skandal: Die lange Nachspielzeit und der Verlust wichtiger Punkte für die Admira sorgten für eine handfeste Massenschlägerei.

Neben Beschimpfungen sah man auch einige Tritte und Schläge. Mehrere Spieler, darunter auch einige, die an diesem Spieltag selber gar nicht gespielt hatten, beteiligten sich an diesen Ausschreitungen.

Zuschauer waren an diesen Aktionen nicht beteiligt. Im Gegensatz zu den Spielern hatten sich diese im Griff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Österreich, Schlägerei, Schläger, Wüste, Spielfeld, Spielende
Quelle: www.sport1.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2006 15:33 Uhr von King Norbert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am besten einfach selber das Video in der Quelle ansehen. Da gehts zu wie beim Wrestling - Nur nicht gespielt.
Kommentar ansehen
18.04.2006 17:01 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Österreich: Schleschteste Liga, schlechteste Spieler, schlechtese Schlägereien.
Kommentar ansehen
18.04.2006 17:44 Uhr von stacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@adambrody: Typisch adambroy:

Dumme Kommentare .....
Kommentar ansehen
18.04.2006 19:01 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: ich würd mal sagen es hat genau die richtigen getroffen hätte der trainer net so dumm rumgemacht wäre das nicht passiert ... ich hätte dem trainer auch irgendwann das gesicht weggeschoben
alles richtig so wies passiert ist jeder hat bekommen was er verdient hat
Kommentar ansehen
18.04.2006 19:34 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja das können nicht nur die Türken. Will sagen, egal ob es nun um eine WM-Qualifikation geht oder nur um Punkte in einer Liga, austicken können sie leider alle.
Kommentar ansehen
18.04.2006 20:12 Uhr von Chef-Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich: find es einfach nur peinlich. Sowohl für den gesamten Sport als auch für die Sicherheitskräfte, die zwar rumlaufen aber fast nichts tun um die Schlägerei zu beenden.

Respekt hingegegen für die Zuschauer die ruhig geblieben sind. Wenn ich das richtig gesehen hab laufen einige auf dem Spielfeld lang tun aber nichts dergleichen sich in die Schlägerei zu integrieren.
Kommentar ansehen
18.04.2006 20:19 Uhr von CheGuerillia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie in der kreisliga! kehr, haben die denn in österreich kein niveau in ihrem oberhaus? kann meinen vorrednern nur zustimmen, das ist echt peinlich !
Kommentar ansehen
19.04.2006 00:51 Uhr von Tom News
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Übel: Da sollte wirklich mal durchgegriffen werden, das ist einfach nur peinlich für alle.
Kommentar ansehen
19.04.2006 03:53 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@adambrody: Mit Abstand nicht so primitiv,wie es beim römer Stadtderby zugeht.Und den rechten Arm hat dort auch keiner gehoben.Also STFU!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?