18.04.06 15:53 Uhr
 1.404
 

Nürnberg: Mann beim Telefongespräch eingeschlafen - Polizei und Feuerwehr ausgerückt

Weil ein 42-jähriger Mann aus Nürnberg am Telefon mitten im Gespräch eingeschlafen ist, verständigte seine Freundin aus Baden-Württemberg am Ostersonntag die Polizei sowie die zuständige Feuerwehr.

Die Frau, die annahm, dass ihrem Freund etwas zugestoßen sei, als dieser nicht mehr am Telefon antwortete, alarmierte daraufhin die Polizei und die Feuerwehr.

Der Mann überraschte jedoch das Einsatzkommando an der Tür nach seinem kurzem Schläfchen in bester Gesundheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Feuer, Telefon, Nürnberg, Feuerwehr
Quelle: www2.onnachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2006 16:42 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da war wohl des gesprächsthema ziehmlich langweilig :)
Kommentar ansehen
18.04.2006 20:47 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür wird er beim nächsten mal bestimmt: nicht mehr einpennen :-P
Kommentar ansehen
18.04.2006 21:29 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Prophylaktisch lieber ein paar "Hmms", "Aaahs", und "jaaaas" einschieben, das kriegt man auch noch im sog. Giraffenschlaf hin (Giraffen schlafen im stehen, dabei dösen sie eher, als das sie schlafen...).
Kommentar ansehen
19.04.2006 12:08 Uhr von ichaufklebstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erster und zweiter absatz: haben ja so ziemlich die gleiche Aussage. Erst verständigte Sie die Polizei & Feuerwehr und dann alarmierte sie die Polizei und Feuerwehr.... naja how ever

peez
KLeba
Kommentar ansehen
19.04.2006 18:38 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Narkolepsie oder was? Ansonsten hätte sie doch merken müssen, daß er müde war. Komische Meldung...

Gruß
Kommentar ansehen
20.04.2006 13:25 Uhr von Ryback
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nix besonderes ist mir vor Jahren auch mal passiert, als ich mit meiner Mutter telefoniert habe. :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?