18.04.06 10:55 Uhr
 100
 

NBA: San Antonio Spurs sind Sieger der Western Conference

Nach einem souveränen Sieg gegen Utah (115:82) steht das Team der San Antonio Spurs als Sieger der Western Conference fest.

Die Spurs haben damit auch einen uneinholbaren Vorsprung gegenüber dem Team von Dirk Nowitzki, den Dallas Mavericks, die nun nur als viertbestes Team des Westens in die Playoffs starten.

Die San Antonio Spurs können sogar die bisherige Vereinsbestmarke von 63 Siegen aus der Saison 1994/95 übertreffen, wenn die Mannschaft auch das letzte Spiel der Vorrunde für sich entscheidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Sieger
Quelle: www.sportbild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Türkischer Nationaltrainer Fatih Terim nach Schlägerei zurückgetreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2006 16:21 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viertbeste Team: Net letz, es gibt aber besser Team: Detroit Pistons, uinschlagbar, sie werden NBA gewinnen, eigntlich ist es mir egal.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?