17.04.06 15:42 Uhr
 878
 

London: George Michael beschädigte beim Einparken drei Autos

Als der frühere "Wham!"-Sänger George Michael gestern sein Auto vor seinem Haus in London parkte, soll er sich dabei so ungeschickt verhalten haben, dass einige andere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Die britische Zeitung "Daily Mirror" meldet dies in der heutigen Ausgabe. Das Blatt beruft sich dabei auf Zeugenaussagen. Laut Polizeiangaben gab es Schäden an drei Autos, es sei aber noch nicht bekannt, wer diese verursacht hat.

Ein Bekannter von George Michael habe inzwischen versucht, Kontakt zu den Geschädigten aufzunehmen, damit der Schaden ersetzt werden kann. Michael hatte vor zwei Monaten mit einer Festnahme für Schlagzeilen gesorgt. Er hatte damals Cannabis dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stellung69
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, George Michael, Einparken
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Freund behauptet: "George Michael rauchte bis zu 25 Joints am Tag"
Todesursache geklärt: George Michael starb an den Folgen einer Herzerkrankung
Sänger George Michael immer noch nicht beerdigt: Todesursache unklar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2006 15:38 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn George Michael beim Parken nicht in irgendeinem Rausch war, wird die ganze Sache für ihn wohl keine Folgen haben; den Schaden wird er wohl locker zahlen können.
Kommentar ansehen
17.04.2006 15:47 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: Warum soll er den Schaden bezahlen müssen?

Er ist als KFZ-Besitzer versichert.
Kommentar ansehen
17.04.2006 16:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sonntag Früh: Sowas hat er ja öfters drauf das er sich Sonntags Früh recht auffällig verhält.
Da hat er wohl die Nacht vom Sonnabend zum Sonntag zum Tag gemacht und fleißig gebechert.
Kommentar ansehen
18.04.2006 00:59 Uhr von TheJack222
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Frau!!!! So, ich wollte auch mal so einen Kommentar loslassen....
Kommentar ansehen
18.04.2006 19:08 Uhr von EinBerliner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt schlimmeres: Er hat den Schaden verursacht und will dafür zahlen (Siehe Meldung - nicht die Versicherung).

Na und ?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Freund behauptet: "George Michael rauchte bis zu 25 Joints am Tag"
Todesursache geklärt: George Michael starb an den Folgen einer Herzerkrankung
Sänger George Michael immer noch nicht beerdigt: Todesursache unklar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?