17.04.06 08:30 Uhr
 480
 

Snooker-WM: Sieg für Mark Selby gegen John Higgins

Gleich am zweiten Tag der Snooker-WM in Sheffield gab es die erste faustdicke Überraschung. John Higgins, der Weltmeister von 1998, unterlag dem 34. der Weltrangliste, Mark Selby, mit 4:10.

Mark lag von Anfang an in Führung und erzielte unterwegs unter anderem Breaks von 110 und 123. John kam nie näher als 4:6 heran und spielte immerhin auch ein Centurybreak mit 119 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Sieg
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2006 22:36 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das is ja n Ding, wer hätte das vorher gedacht. Damit kann John auch nicht mehr die Nummer Eins der Weltrangliste werden, denn Stephen Hendry liegt im Moment vor ihm und wird da bleiben, selbst wenn er ebenfalls sein erstes MAtch verlieren sollte.
Kommentar ansehen
17.04.2006 14:17 Uhr von frog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich bin Higgins-Fan... Selby ist mir eher "unsympathisch"... was aber nichts an seiner grandiosen Leistung gestern ändert. Finds nur sehr schade für Higgins, er machte von Anfang an einen zermürbten Eindruck
Kommentar ansehen
17.04.2006 15:13 Uhr von X-Mail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erstaunlich, wo higgins doch der stärkste spieler in dieser saison war o_O

ich hätte ihm durchaus den titel zugetraut
Kommentar ansehen
17.04.2006 23:39 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich frag mich immer, wie die so präzise spielen können....

Hab selbst schon ein paar mal Snooker probiert:-(
Aber im Vergleich zu Billiard ist der Snookertisch riesengroß und die Taschen sind dafür sehr klein - da hat man echt keine Chance einzulochen!
Kommentar ansehen
18.04.2006 03:25 Uhr von bluna74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
snooker: @md2003

klar,der tisch ist gross,die taschen sind klein,aber spiele mal nach 3 std snooker normales pool.da lochst du wirklich jedes ding ;-).

zum thema...ich hatte higgins auch auf der rechnung als titelaspirant.aber so ist snooker nunmal...heute lochst du jedes ding,und morgen geht der einfachste ball nicht rein.
mir gehts jeden tag genauso.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?