16.04.06 19:57 Uhr
 67
 

1. Fußball-Bundesliga: Hannover und Stuttgart trennen sich 3:3

Hannover 96 und der VfB Stuttgart trennten sich heute Nachmittag mit 3:3 (2:0). In der AWD-Arena waren 36.298 Besucher zu Gast.

Schon sehr früh (2.) gingen die Platzherren durch Hanno Balitsch in Führung. Jiri Stajner erhöhte in der 33. Minute auf 2:0. Fünf Minute danach sah Altin Lala (Hannover) Gelb-Rot, wegen mehrfachem Foulspiel.

Danijel Ljuboja brachte den VfB in der 52. Minute auf 2:1 heran, doch eine Viertelstunde später sorgte Per Mertesacker für das 3:1 der Gastgeber. Thomas Hitzlsperger (77.) und Jon Dahl Tomasson (82.) retteten einen Punkt für die Gäste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Stuttgart, Hannover
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?