16.04.06 18:21 Uhr
 1.598
 

Wasserinsekten legen ihre Eier bevorzugt auf rote Autos - warum?

Warum haben Wasserinsekten eine besondere Vorliebe für rote Autos, fragten sich Gábor Horváth und Kollegen von der Loránd-Eötvös-Universität in Budapest. Sie stellten fest, dass weibliche Wasserinsekten ihre Eier bevorzugt auf rotem Autolack ablegten.

Die Forscher testeten schwarze, rote, gelbe und weiße Flächen. Nummer zwei auf der Beliebtheitsskala war schwarz. Nur drei Stunden dauerte es, bis rund 1.300 Wasserkäfer und -wanzen auf den roten (700) und schwarzen (400) Flächen gelandet waren.

Roter und schwarzer Lack reflektiert laut Horváth das Sonnenlicht auf eine ähnliche Weise wie eine Wasseroberfläche. So würden die Insekten getäuscht und legten ihre Eier auf Motorhauben ab, was gerade bei gefährdeten Arten sehr kritisch sei.


WebReporter: black cybercat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Auto, Wasser, Ei
Quelle: www.scienceticker.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2006 18:04 Uhr von black cybercat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, der Mensch... wir kriegen es schon noch soweit, dass bald alle Tiere vom Aussterben bedroht sind: Nicht nur, dass wir sie essen und ihnen den Lebensraum wegnehmen, jetzt führen wir sie auch noch durch Radiowellen in die Irre (bei Meeressäugern) und verwirren sie durch unsere menschgeschaffenen Produkte derart, dass sie ihre Nachkommen auf einer knallheißen Motorhaube statt im Wasser zurücklassen...
Kommentar ansehen
16.04.2006 18:24 Uhr von schlafmohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre praktisch wenn das auch bei mücken funktionieren würde. aber leider....

bevor jetzt irgendein tierschützer protestiert:
nennt mir einen wirklich wichtigen grund für was mücken gut sind ausser der eigenen arterhaltung (mit unfreiwilliger mithilfe der säugetiere) :)
Kommentar ansehen
16.04.2006 18:34 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schlafmohn: Schon mal was von Nahrungskette gehört?
Die Mücken dienen als Nahrung für andere Wesen, ie wiederum für andere und so weiter. Rottest du die Mücken aus, dann wirst du auch andere Arten an den Rand des Abgrunds bringen.
Kommentar ansehen
16.04.2006 18:39 Uhr von schlafmohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sanfter rebell: von komplett ausrotten war keine rede. mir würde schon 50 % reichen. selbst dann gäbe es noch überreichlich, mücken, fliegen und anderes fliegendes insektengetier und keine davon abhängige spezies müsste hunger leiden.
Kommentar ansehen
16.04.2006 19:36 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ok schlafmohn: Dann einigen wir uns hiermit auf die 50-Prozent-Lösung, ok? ;-))
Kommentar ansehen
17.04.2006 20:20 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wärme? Die Allgemeinbildung lehrt uns das schwarze Flächen ganz besonders viel Sonnenlicht aufnehmen und dieses in Form von Wärme speichern und eben auch wieder abgeben. Die rote Farbe hat mit Sicherheit bestimmte thermische Unterschiede so dass die Eier der Insekten auf den schwarzen Flächen einfach zu warm gehalten werden und zerstört würden.
Kommentar ansehen
18.04.2006 19:02 Uhr von schlafmohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mäggus: das problem das in der news nur kurz angeschitten wurde ist, das auch rote motorhauben heiss werden....zu heiss für die larven, eier oder was auch immer. ausserdem hast du ja nicht ständig eine wasserlache auch der haube, d.h. die insekten legen ihre eier aufs trockene (und heisse) blech und gehen ein.
Kommentar ansehen
18.04.2006 22:53 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: naja dein Kommentar ist etwas zu krass! Natürlich ist der Mensch für vieles vreantwortlich durch sein uneinsichtiges und mutwilliges Verhalten - aber die Sache mit der Lackfarbe ist ja nicht vorsätzlich passiert! Deshalb darfst du das nicht so hart bewerten:-)

Ansonsten hast du ja recht....
Kommentar ansehen
23.04.2006 23:46 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass wie wir die Insekten immer wieder in die Enge drängen... und das auch oft echt unbewusst... aber naja... würde mich schon freuen, wenn die ganzen Lichter in der nacht nicht so grelll weiss sondern nur noch "gelblich" wären...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?