16.04.06 17:27 Uhr
 91
 

2. Fußball-Bundesliga: Fürth verliert in Saarbrücken - Aachen bereits aufgestiegen

Der 1. FC Saarbrücken hat heute Nachmittag die SpVgg Greuther Fürth mit 1:0 (1:0) besiegt. Durch die Niederlage von Fürth ist Alemannia Aachen bereits in die 1. Fußball-Bundesliga aufgestiegen.

Das entscheidende Tor im Ludwigspark fiel bereits in der 32. Minute durch Jonathan Jäger. 9.600 Besucher waren im Stadion.

In der zweiten Halbzeit hätten die Gäste durch Ales Kokot (52.) und Christian Eigler (62.) den Ausgleich erzielen können, doch brachten beide Spieler den Ball nicht im Tor unter.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Aachen, Fürth, Saarbrücken
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2006 17:19 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch an Alemannia Aachen! Ich hoffe, dass auch der VfL Bochum den Aufstieg in die 1. Liga schafft!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?