16.04.06 16:24 Uhr
 45
 

Snooker WM: John Parrott strauchelt an der ersten Hürde

Für John Parrott war das erste WM-Match gleichzeitig das letzte. Er unterlag Graeme Dott, der 2004 im WM-Finale gestanden hatte, mit 3:10.

Das Match begann bereits am Vortag. Parrott verließ das Crucible mit einem Rückstand von 2:7. Auch heute konnte er nichts mehr ausrichten, das Verkürzen auf 3:8 war lediglich Ergebniskosmetik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Hürde
Quelle: 217.158.112.238

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2006 16:08 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist sehr schade für John Parrott, der damit seinen Platz in den Top 32 verloren haben dürfte. Das bedeutet, dass er in der kommenden Saison bei jedem Turnier durch die Qualifikation muss und nicht mehr gesetzt ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?