16.04.06 16:13 Uhr
 811
 

Snooker: Alex Higgins sieht den Snookersport in schwerer Krise

Alex Higgins, zweifacher Weltmeister und schillerndste Figur des Snooker der 80er Jahre, sieht keine Chance, dass der Sport wieder zum Glanz der 80er und 90er Jahre zurückkehrt. Dafür macht er das Missmanagement der letzten 20 Jahre verantwortlich.

ssn berichtete bereits über die Schwierigkeiten, in denen der Sport steckt. Die WBSA gesteht die finanziellen Probleme ein, hat allerdings in den letzten zwei Jahren Profit gemacht und kann nun höhere Preisgelder und mehr Turniere anbieten.

Alex Higgins selbst, wegen seines schnellen Spiels auch Hurricane genannt, denkt über ein Comeback nach, nachdem es in den letzten Jahren sehr still um ihn geworden war. In Exhibitions und beim Training spielt er schon wieder regelmäßig Centurys.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krise
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2006 15:47 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alex' teilweiser Rückzug vom Sport liegt auch daran, dass er an Kehlkopfkrebs erkrankt ist (war?). Ich wünsche ihm gute Besserung und verfolge seine Fortschritte mit Spannung und Interesse. Selbst wenn man die veränderten Zeiten und Umstände in Betracht zieht, aber gegen Alex Higgins ist Ronnie O'Sullivan ein Waisenknabe.
Kommentar ansehen
16.04.2006 18:50 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Comeback wäre riesig. Ob sich so allerdings die Probleme der WBSA lösen lassen ist fraglich. Da werden wohl eine paar Herren die Hut nehmen müssen und dann sollten diese durch Profis ersetzt werden.
Kommentar ansehen
16.04.2006 19:07 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sir Rodney Walker hat ja in seinen 2 Jahren Amtszeit Profit gemacht, also scheint es ja in die richtige Richtung zu gehen. Oder wen meintest Du mit "Hut nehmen"?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?