16.04.06 16:30 Uhr
 2.442
 

Konkurrenz ohne Chance - ProSieben mit Free-TV-Premieren sehr erfolgreich

Der Sender ProSieben zeigte am gestrigen Karsamstag zwei Free-TV-Premieren. "Final Destination 2" und "Werner - Gekotzt wird später" brachten dem Sender sehr hohe Einschaltquoten und ließen die Konkurrenz hinter sich.

"Werner" um 20:15 Uhr schauten 2,41 Mio. Menschen, was einem Marktanteil von 8,7 Prozent entsprach. 18,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe bedeutete eine höhere Einschaltquote als bei RTLs "Wer wird Millionär".

Um 22:00 Uhr lief es für ProSieben noch besser: "Final Destination 2" sahen 2,96 Mio. Zuschauer, was einem Marktanteil von 13,4 Prozent entsprach. In der Zielgruppe kam ein Marktanteil von 24,1 Prozent zu Stande.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Premier, Premiere, Konkurrenz, Chance, ProSieben, Free-TV
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump schaut bis zu acht Stunden am Tag Fernsehen
Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2006 16:12 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also "Werner" hab ich mir nich angetan, aber "Final Destination 2" hab ich geschaut! Der war auch echt gut!
Kommentar ansehen
16.04.2006 16:46 Uhr von eminem0579
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
final destination: ist ein wirklich sehr gut gemachter film,
würde den zu meinen favouriten zählen. gute idee, nach dem motto was passiert wenn.....
Kommentar ansehen
16.04.2006 18:51 Uhr von ZK und KB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird doch langsam: mit dem Programm.
Jetzt muß der Zuschauer nur noch wissen was wann und wo läuft.
Ich habe mir bereits abgewöhnt abends den Fernseher anzuschalten, da eh nur Mist kam.
Werner habe ich eben in der Wiederholung gesehen, war Zufall bei zappen
Kommentar ansehen
16.04.2006 19:08 Uhr von RoOsT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kauf dir doch einfach ne fernsehzeitung Oo
Kommentar ansehen
16.04.2006 20:00 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja, es gibt dafür: eine äußerst leichte BEgründung. Auf en anderen Sendern lief ja auc hnur Mist, da ist das kein Wunder. Hmm, ja und auch das Feiertagsprogramm war schonmal besser. BEsonders am KArfreitag wa das wiedermal zu beobachten.
Kommentar ansehen
17.04.2006 03:12 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Wwwwwwer bin ich wirklich?

Lotta in Love, die Pro7 Telenovela!
Kommentar ansehen
17.04.2006 04:12 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SIMPSONS: das mit den Simpsons werde ich denen trotzdem nicht verzeihen *grummel*
Kommentar ansehen
17.04.2006 12:59 Uhr von skyman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich finde die "blockbuster" teilweise recht sch....
denn die sind immer gekürzt. die fassungen die man im kino sah bzw auf dvd hat sieht man nicht im fernsehn. die schneiden die filme teilweise an unmöglichen stellen und verfälschen den film.

ein beispiel das mir sofort einfällt ist bzw war der film fast and the furious. dort beim rennen ruft der eine typ :"nneeeiinnn moooonniikkaaaa". tja aber warum.??? denn zuvor hat sie ihm bei einem sieg versprochen das er sie knallen darf. DAS wiederrum wurde NICHT geziegt weil es geschnitten wurde. aber später sieht man ihn "mmoonnikkaaa" schreien. ich fand das unmöglich. genauso wie gestern bei bladeII bzw der lief schon freitag oder samstag. dort wurde auch wieder total scheiße geschnitten. übrigens auch bei blade teil 1.

ich denke mal ich nannte nun filme die bei rtl liefen und nicht bei pro7. aber die bei pro7 schneiden die filme auch. herr der ringe teil2 gestern war auch geschnitten. versteht mich nicht falsch ich will nicht irgendwelche extended extended extended versionen sehen. aber wenigstens die kino orginale.

gruß
skyman
Kommentar ansehen
17.04.2006 17:12 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles nur Wiederholungen: Pro7 zeigt nur Wiederholungen mit Werbeunterbrechungen. Und gegen Premiere hat Pro7 auch weiterhin keinerlei Chance.
Wer sich Filme mit Werbung anschaut gehört sowieso gesteinigt.
Ich sah gestern "Collateral" ohne Werbeunterbrechung. ;).
Der Film war extrem Spannend.
Kommentar ansehen
18.04.2006 16:19 Uhr von dabeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besser als andere Sender: Ich schaue mir lieber richtige Filme mit Werbung an, als diese ganzen dämlichen Serien oder Volksmusikshows.

Mit der Neugestaltung des Programms, zeigt mir Pro7, warum es seit Ewigkeiten mein Lieblingssender ist.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Saudi-Arabien erlaubt erstmals seit 35 Jahren wieder Kinos
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?