16.04.06 15:46 Uhr
 234
 

USA: Puma attackierte Siebenjährigen

Im US-Staat Colorado wurde ein Puma einem Kleinkind fast zum Verhängnis. Das Tier attackierte den Siebenjährigen in der Nähe von Flagstaff Mountain. Dabei wurde der Junge an Kopf und Beinen verletzt.

"Der Vater drehte sich um und sah, dass die Katze den Jungen gepackt hatte", erklärte Behördensprecher Tyler Baskfield. Die Gruppe von acht Personen reagierte und bewarf die Großkatze mit Steinen, bis sie abließ.

Der Puma wurde am Sonntag zur öffentlichen Sicherheit getötet.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Puma
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2006 13:58 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder ein Vorfall bei dem glücklicherweise nichts passiert ist. Solch eine Attacke macht deutlich, dass solche Großkatzen keinesfalls als Kuscheltiere anzusehen sind, sondern als Raubtiere, die dem Menschen immer gefährlich werden können.
Kommentar ansehen
16.04.2006 16:01 Uhr von .insanity.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube auch nicht das der junge sich den puma als kuscheltier halten wollte...
mfg

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?