15.04.06 18:15 Uhr
 64
 

Fußball-Bundesliga: Wolfsburg - Bremen nur 1:1

Im Spiel VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen am 30. Spieltag konnte keine der beiden Mannschaften den Platz als Gewinner verlassen. Das Spiel endete mit 1:1.

Bremen ging schon nach sechs Minuten durch Nelson Valdez in Führung. Den Ausgleichstreffer für Wolfsburg schoss Marian Hristov in der 23. Spielminute.

Für Werder Bremen wird die direkte Qualifikation für die Championsleague nun zunehmend schwieriger.


WebReporter: flofree
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bremen, Wolfsburg
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G
Olympia 2018: Savchenko und Massot holen Gold im Paarlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2006 00:34 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schätze mal das sich an der Tabellenspitze nichts mehr ändern wird! Bayern wird klar Meister, dann kommt der HSV, Bremen und Schalke!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?