15.04.06 14:24 Uhr
 96
 

Tennis: Durch Sieg gegen Roddick steht Haas im Halbfinale bei ATP-Turnier in Houston

Tommy Haas hat sich auf seinem Weg zum dritten Turnier-Gewinn der Saison auch nicht von Andy Roddick aufhalten lassen.

Der Deutsche besiegte den US-Amerikaner in drei Sätzen mit 6:7, 6:4, 6:4.

In der Runde der letzten Vier trifft Haas nun auf Mardy Fish (USA). Das andere Halbfinale bestreiten Paul Goldstein (USA) und der Österreicher Jürgen Melzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ötschie
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Tennis, Halbfinale, Turnier, ATP, ATP-Turnier
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2006 14:20 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte nicht gedacht, dass Haas Andy Roddick schlagen kann. Jetzt sollte ein Turniersieg aber möglich sein.
Kommentar ansehen
23.04.2006 12:16 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben wir was davon? Ich hätte nicht gedacht, dass Haas Andy Roddick schlagen kann. Jetzt sollte ein Turniersieg aber möglich sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?