15.04.06 12:41 Uhr
 4.085
 

MTV zeigt trotz großer Kritik "Popetown" - FSK gab Serie frei

Der Sender MTV wird ab dem 3. Mai wie geplant eine neue Zeichentrickserie zeigen, die zurzeit auf große Kritik stößt. In der Papst-Satire "Popetown" wird über fiktive Erlebnisse eines Paters im Vatikanstaat berichtet.

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSK) stufte die Serie als nicht gefährdend ein und gab ihr somit eine Freigabe für das Tagesprogramm.

"Letztendlich sind wir in Deutschland in der glücklichen Situation, in einem Land zu leben und zu arbeiten, in dem Meinungs-, Presse- und Kunstfreiheit es uns erlauben, auch kontroverse Formate im Programm zu haben", so der MTV-Programmdirektor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Serie, MTV, FSK
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2006 12:16 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja mal schauen, ob sich die Serie durchsetzen kann, genug Werbung hat sie ja nun durch die ganze Kritik in den Medien ausreichend bekommen!
Kommentar ansehen
15.04.2006 13:25 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jawoll: ich habe auch nichts anderes erwartet, diese Bücherverbrenner (sucht mal in ´ner katholischen Gemeindebücherei nach "Harry Potter") sind glücklicherweise nicht für die Definition der Kunst zuständig.

Wenn jetzt noch Whiskas ein Katzenfutter mit der Geschmacksrichtung "Christen nach römischer Art" auf den Markt bringt bin ich (und meine Katzen) rundum zufrieden...
Kommentar ansehen
15.04.2006 13:30 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jawoll²: find ich gut dass die kirche nicht überall ihre finger drin haben darf, weiter so, je mehr wissen desto weniger glauben *freu*
Kommentar ansehen
15.04.2006 13:40 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rede- und Pressefreiheit: ist in der Demokratie Pflicht.
wem es nicht gefällt, sollte es sich einfach nicht ansehen.

"Die Klerikalen" oder "mein Sohn, du bist ein A....loch"
von Walter Moers sollte man dann auch nicht lesen ;)
Kommentar ansehen
15.04.2006 14:04 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anders als bei den Mohammed-Karikaturen wird in der Serie ja nicht mal Gott verarscht, sondern seine debilen, kleine-Jungen-begrabschenden Erfüllungsgehilften, sprich Kardinäle etc.

Insofern kann man bei der Serie wohl kaum von "Gotteslästerlicher Polemik" reden, auch wenn sich die Spacken in Rom vielleicht für Halbgötter halten.
Kommentar ansehen
15.04.2006 14:22 Uhr von hwc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selten so gelacht: ich hab mir aufgrund der Proteste mal ein paar Folgen angeschaut und hab mich fast weggeschmissen vor Lachen.
Der Papst, ein fettes, debiles Etwas mit einem viel zu großem Hut, geistlose Kardinäle und ein pfiffiger Pfaffe, der es mit dem gehobenen Bodenpersonal durchaus nicht einfach hat.
Eben, wie im richtigen Leben.
Mal so nebenbei, wenn der reaktionäre Stottertrottel Stoiber und die purpurnen Erzgangster so gegen etwas ins Horn blasen, kann es ja nicht schlecht sein, nein, dann muß es gut sein.
Kommentar ansehen
15.04.2006 14:25 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich schliesse mich mal an :): Die Kirche prodestiert ... obwohl sie nicht weis um was es geht !!!!

Ich kann Sie ja verstehen - aber gerade die katholische Kirche ist nicht gerade sehr "ziemperlich" und "barmherzig" wenn es darum geht ihre Dogmen unters "Volk" zu schmeissen und beileidigt und diskiminiert wo es nur geht !!!! ....... Abtreibung ..... Homosexualität ..... und besonders "Anders-Gläubige" werden aufs schärfste angegriefen und dort nach Meinungs und Religionsfreiheit geschriehen .......

Ich hab mir mal die ersten 3 Folgen auf englisch angeschaut ..... und kann die verärgerten Christen beruhigen ..... es werden haubtsächlich die "Skandale" der Kirche parodiert und oft genug gezeigt, daß es auch gute Menschen im Vatikan gibt !
Eigentlich genau das was Katholiken auch verurteilen ..... Also ? wo ist das Problem ?
Kommentar ansehen
15.04.2006 14:34 Uhr von Leviamoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ali_Mente: Ich will hier kein uraltes Thema aufwärmen, aber kennst du die Karikaturen um die es da ging?
Auf mich macht es den eindruck, als redeteste du von anderen...
Parodiert wurde NICHT allah, sondern die selbstmordattentäter und wie der Islam als Mittel zum Zweck missbraucht wird! Das wurde war so gemacht, dass man es als Angriff auf Mohammed sehen konnte, aber wenn man einen Propheten parodiert ist das immer noch was anderes als einen Gott zu verhöhnen...
@topic: ich freu mich schon sehr! endlich mal wieder ne gute satire und wenns auch noch auf kosten der katholischen kirche geht: genial!
Kommentar ansehen
15.04.2006 15:42 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso, sagt er das: Ist zwar Quatsch was er sagt, aber das gerade die Kirche irgendetwas verbieten kann wäre auch ein Unding.
Die erste Folge werde ich wohl mal anschauen.
Vielleicht ist die Serie ja überraschend lustig. Was ich aber nicht glaube.
Kommentar ansehen
15.04.2006 15:48 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry :) wg. meinen ganzen Schreibfehlern .... war spät gestern und ich noch nicht ganz "fit" .... :)
Kommentar ansehen
15.04.2006 16:18 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Leviamoth: Ja, ich kenne einige der Karikaturen (z.B die Turbanbombe) und gebe dir teilweise recht. Über Mohammed zu witzeln ist quasi so als wenn man über Jesus Witze reisst.

Wole damit auch nur hervorheben, das in der MTV-Serie nur weltliche, tatsächlich existierende Figuren karikiert werden und keine biblischen Figuren. Kann mich auch nicht an eine Stelle in der Bibel erinnern in der ein Pabst irgendeine Rolle spielt, dementsprechend kann man die MTV-Serie wohl mehr in den Bereich "Beamtenbeleidigung" packen ;)
Kommentar ansehen
15.04.2006 17:22 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kreuzzuege: "In der englischen Zeichentrick-Serie geht es um einen „durchgeknallten” Papst und einen korrupten Kardinal, der Waisenkinder in die Sklaverei verkauft. Die britische BBC, der ursprüngliche Auftraggeber, hatte bereits 2004 nach Protesten auf die Ausstrahlung verzichtet."
[FAZ]
Dies erinnert mich an die historisch belegten Kinderkreuzzuege im Mittelalter.
Ergo liegen die nicht weit von der Wahrheit und das tut nun weh...
Kommentar ansehen
15.04.2006 19:51 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzdrrgnfh: spott finden die meisten leute dann nicht mehr witzig, wenn es irgendetwas betrifft, wo sie ihr
herz drangehängt haben. also ist nur der völlig unempfindlich gegen spott, dem nix etwas bedeutet, der nihilist, der der held unserer zeiten ist, was auch die verbreitung der farbe schwarz
verdeutlicht. aber damit haben ja die kirchenmänner
angefangen, denen idealtypisch nix irdisches etwas bedeutet. insofern müssen sie den spott auch ertragen können, oder doch nicht ?
Kommentar ansehen
16.04.2006 01:48 Uhr von Yaso_k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr froh bin ich darüber: dass bei uns Kunstfreiheit herrscht. Schaut sie euch doch mal an, diese Kunstfreiheit!

Da wird an Filmen rumgeschnippelt, unter dem Vorwand der Jugendfreigabe, das ist gar nicht mehr schön!
Kommentar ansehen
16.04.2006 13:23 Uhr von schniels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut, das ist schonmal der erste schritt in die richtige richtung.- weiter so

http://www.kirchenopfer.de/
Kommentar ansehen
16.04.2006 21:53 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Brova, Brova! Also ich warte schon auf die ersten Folgen
-"unserm Herrgott sein Bodenpersonal"(EAV)
Kommentar ansehen
18.04.2006 10:00 Uhr von kollegeahmed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen doch froh sein ! Kommt doch frischer Wind in den katholisch-kirchlichen Mief...

Ist doch die beste Werbung für ihre katholische Religion... dieses zensierte und beschnittene Christentum vermischt mit allerlei Heidnischem, dass Sie einem noch schmackhaft machen wollen....

Vielleicht finden noch einige verlorene Schafe zu ihrem guten Hirten ;-)
Kommentar ansehen
18.04.2006 10:22 Uhr von Illumin At
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Zeiten wo Deutsche die Gerichtsbarkeit bemühen, weil der Frosch quakt, wo Intelligenz-Abstinenzler a la Verona Feldbusch zu Superstars hoch stilisiert werden etc., ist es nicht verwunderlich, wenn Kinder und Jugendliche ihre Gefühlswelt in so aussagekräftige Begriffe wie geil, oder krass, kleiden.

So ist auch zu verstehen, wenn ein Musiksender anstatt Musik zu senden, lieber "nachdenkensunwürdige" Beiträge wie "pimp my ride" (warum nicht "pimp my brain"?) ihrem kritikunfähigen Publikum vorwirft.

Unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit geht da immer häufiger Moral, Ethik, Respekt und andere wichtige Tugenden, den Bach runter.
Hauptsache die Quote=Profit stimmt!

Übrigens, ich als Atheist, lehne diese Art der geistigen Unte(n)haltung, aufs Äußerste ab.
Kommentar ansehen
18.04.2006 13:30 Uhr von Dr.Avalanche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@[email protected]: kleiner Moralapostel...

@Götterspötter
auch wenn Du Dich schon dafür entschuldigt hast, das warn seit langem die geilsten Rechtschreibfehler hier..
hab hier prustend wasser über meine Tastatur verteilt...
Kommentar ansehen
18.04.2006 16:14 Uhr von Illumin At
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dr.Avalanche: Wie kommst Du Quarkbeutel darauf, dass ich klein bin?
Kannst Du überhaupt Moral definieren?

Genau Du bist der Himbeeertoni, den ich meine, wenn ich schreibe, Hauptsache Quote, lustig, alles so schön bunt...

Jahrhunderte lange Konventionen wegen eines Sekunden langen Lachers in den Dreck ziehen, spricht für Dein kurzsichtiges Denken.

Wenn ich zufällig einmal diesen Kommerzbummssender MTV einschalte, fällt mir immer gleich die Frage ein:
Wer ist den nun der Dumme (für Dummheit gibt es keine wörtliche Steigerung), der, der sich diesen Schwachsinn anschaut, oder der, der ihn produziert...

Du Dr.Avalanche, jedenfalls scheinst den Unterschied jedenfalls nicht zu kennen.
Kommentar ansehen
19.04.2006 10:36 Uhr von CheGuerillia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird bestimmt nur ne sendung mit niedrigem niveau nur um presse und und quoten zu kassieren. sowas hat mtv doch sonst auch nicht nötig!
Kommentar ansehen
19.04.2006 10:57 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Illumin At: Ja alt werden ist doff, kenn ich, aber das ist ja letzlich Dein persönliches Problem. Die Allegorie mit dem Großvater im Schaukelstuhl, der deklmiert drüher wäre alles besser gewesen, ist Dir ja sicher geläufig.

Zu Deinem grammatikalischen Einwurf hingegen muss ich sagen, daß er sich mir nicht erschliesst.
Dummheit ist das Substantivum zum Adjektiv dumm.
Dumm definiert letzlich den Summanten verschiedener geistiger Begrenztheiten und hat damit unterschiedliche Wertigkeiten.

Schriebe ich z.B. "Das ist das dümmste, was Du je geschrieben hast.", so brächte ich damit zum Ausdruck, daß ich bereits vorangegangene Kommantare zeimlich dumm fand, aber diesen noch dümmer.

Es ist also nicht nur möglich sondern auch zulässig von dumm einen Komperativ zu bilden, und auch einen Superlativ, wie viele Kommentare hier immer wieder aufs prächtigste belegen.

Ansonsten belegt Dein Kommentar eine allgemeingültige Vegreisung im Denken, wie sie in älteren Generation sehr häufig anzutreffen ist, und die letzlich Sokrates das leben kostete, und so freu ich mich immer, solch althergebrachten sermon zu lesen, denn die Hitlerjungen sagten dies über die Halbstarken, die Halbstarken über die Hippies, die Hipies über die Yuppies und die Yuppies nun über die Hiphopper.

So kann ich Dir mit den Opodeldoks nur zurufen: "Früher war alles schlechter"
Kommentar ansehen
26.04.2006 20:10 Uhr von DreamcatcherGO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
CSU: Ich höre grade in den NAchrichten das die CSU Anklage eingereicht hat. Weil in dieser Serie Christliche inhalte verletzt werden. Sie wollen MTV dazu bringen die Serie abzusetzen.


Komisch hier zählt wohl dann keine Meinungsfreiheit, in Europa bzw Deustchland. Aber wenn Karikaturen über Mohammed gemacht und ihn dadurch verunglimpft und den Islam bloß stellt ist das Meinungsfreiheit.

Also einige sind doch echt zum abROFLen hier

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?