15.04.06 11:31 Uhr
 119
 

Fußball: VfL Wolfsburg schickt Scouts nach Asien

Bundesligist VfL Wolfsburg hat seine Spielerscouts nach Asien geschickt. Der Verein zeigt an einer Verpflichtung des von Guido Buchwald bei den Urawa Red Diamonds trainierten Japaners Makoto Hasebe Interesse.

Klaus Fuchs, Geschäftsführer des Vereins, meinte, dass der 22-Jährige ein interessanter Spieler sei, so die "Wolfsburger Allgemeine".

Der Spieler könnte für eine festgeschriebene Ablösesumme von einer Million Euro zu den Wolfsburgern wechseln.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wolfsburg, VfL Wolfsburg, Asien
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?