15.04.06 10:06 Uhr
 8.252
 

England: Dreijährige blieb auf Klobrille kleben

In Stroud in der Grafschaft Gloucestershire in Großbritannien beschmierten Unbekannte die Toilette einer Kegelhalle mit Sekundenkleber. Den üblen Scherz musste die dreijährige Lucy Richmond ausbaden. Sie klebte an der Klobrille fest.

"Ich wollte sie herunterheben, und es hat nicht geklappt. Sie schrie und schrie", so ihre Mutter, die erst später bemerkte, dass ihre Tochter festhing.

Nachdem das dreijährige Mädchen befreit wurde, kam sie ins Krankenhaus, wo Abschürfungen diagnostiziert wurden.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Klobrille
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2006 00:23 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, sehr sehr schwarzer und kranker Humor. Ich habe Mitleid mit dem Mädchen. Wie kann man sich nur solch einen üblen Scherz erlauben? Klar, es mag einige geben, die so etwas lustig finden, aber wenn es dann Kleinkinder betrifft, hört der Spaß auf. Hier wurde nicht nachgedacht, sondern verantwortungslos und vor allem fahrlässig gehandelt.
Kommentar ansehen
15.04.2006 11:17 Uhr von Hunni89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
duuuuuuuuuuuuumm: typisch engländer
Kommentar ansehen
15.04.2006 11:29 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: "...wenn es Kleinkinder betrifft, hört der Spaß auf."

Ich gehe davon aus, dass du aus dem Alter längst raus bist und trotzdem bin ich überzeugt, dass du als Opfer das Ganze auch nicht lustig finden würdest. Ich kann mir zudem nicht vorstellen, dass überhaupt irgendein Betroffener darüber lachen könnte...
Kommentar ansehen
15.04.2006 12:03 Uhr von Bommel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Looooool: *tränen lach* Sowas ist Situationkomik. Dazu sind wir Deutschen leider nicht in der Lage. Alles ernst und streng nach Vorschrift. Man könnte meine ein ganzes Land arbeitet bei der Post...
Kommentar ansehen
15.04.2006 12:19 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
superkleber: Wenn ich was mit Sekundenkleber versuch zusammenzukleben, ist der meist schon getrocknet bevor ich die Teile aneinanderdruecken kann. Muss ganz schoen viel Kleber gewesen sein, besonders guter oder, naja, soll ich das wirklich glauben....
Kommentar ansehen
15.04.2006 12:30 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ob da witzig ist, sei mal dahingestellt

@ hunni

nicht richtig schreiben können,
aber andere als dumm bezeichnen.

wieviel Briten kennst du?
wie oft warst du schon in england?
Kommentar ansehen
15.04.2006 12:36 Uhr von Hunni89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja killa shark, gib´s mir: word.
Kommentar ansehen
15.04.2006 12:38 Uhr von wilddigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher ist das sehr schmerzhaft für die Kleine, tut mir auch leid, aber ein Grinsen konnt ich mir jetzt nicht verkneifen.
Ich schäm mich ja schon :-|
Kommentar ansehen
15.04.2006 12:51 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die unbekannten täter mögen vielleicht soetwas witzig finden, aber für die betroffenen ist es sicher nicht witzig gewesen!
ich kann mir aber auch nicht vorstellen, das es sekundenkleber war........
Kommentar ansehen
15.04.2006 13:03 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chrstianwerner: Sicherlich würde ich auch nicht meinen Spaß daran haben, aber ich denke ein Erwachsener verträgt sowas leichter als ein Kleinkind, welches evtl. von Alpträumen o.ä. geplagt wird.
Kommentar ansehen
15.04.2006 13:44 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das is echt nich lustig: ihhhh !ich hock mich nie auf die brille!
da hocken zuviele keime/so. drauf!
aber bei sonem kleinem mädchen?
das is niveaulos sowas zu machen...
Kommentar ansehen
15.04.2006 13:53 Uhr von luckyfred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Etwas Technik über Cyanacrylat: "denksport" scheint langsam zu sein oder etwas falsch zu machen. Sekundenkleber ist Cyanacrylat, das klebt durch Feuchtigkeit, und auf trockenen Flächen geht es nicht so schnell. Was man damit machen kann ist hier nachzulesen: http://www.teli.de/... . Ein sehr vielseitiges Material! Es klebt alles Nasse oder Feuchte, wie Finger, Haut und (Achtung!!!) Schleimhäute blitzschnell zusammen. Bei viel Feuchtigkeit wird es während der Reaktion weiss. Man kann sich Kunst- Finger- und Zehennägel damit aufkleben, das geht langsamer (ein paar Sekunden) und man kann sie kurz ausrichten. Wenn ungefährliche Hautstellen damit festkleben, hilft Aceton - aber bitte nicht bei Schleimhaut, Augen oder so, anwenden - da kann nur der Arzt helfen. Das Kind hätte ein "Kenner des Klebers" also ohne Verletzungen befreien können. Aber Acetondämpfe sind vielseitig auch nicht ganz harmlos.
Trotzdem ist ein solcher Streich eine gemeine Schweinerei und sehr bedingt höchstens unter Freunden vielleicht beschränkt lustig - sofern man nicht viel Kleber nimmt und das Lösemittel bereit hält.
Kommentar ansehen
15.04.2006 14:07 Uhr von luckyfred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nchtrag: In der Mitteilung ist ein kleiner Fehler: Ablösen ohne Lösemittel hinterlässt nicht Abschürfungen - es nimmt einen oberen Hautteil mit.
Kommentar ansehen
15.04.2006 15:07 Uhr von GizmoGremlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schnauze: sollte man dem oder den Tätern zusammenkleben und Sie aushungern lassen, dann würden Sie solch einen Scheiß in Zukunft sein lassen. Alles kranke Gehirne.
Kommentar ansehen
15.04.2006 16:10 Uhr von luckyfred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GizmoGremlin: Was du da sagst, ist aber auch sehr brutal. Es gab von einiger Zeit einen Selbstmord - da hat sich so ein Kerl Nase und Mund zugeklebt...
Gefährliches Zeug also. Aber manche anderen Dinge sind auch gefährlich und vielleicht viel weniger nützlich. Taschenmesser als Waffe brauchte es wirklich keine zu geben.
Kommentar ansehen
15.04.2006 17:16 Uhr von styxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also sehr viel Zeit kann nicht vergangen sein zwischen auftragen des Klebers und dem Hinsetzen des Mädchens.
Ich gehe davon aus, dass die Frau mit ihrer Tochter in eine Frauenklo ist? Dann müssten das ja auch Frauen gewesen sein (außer sie blieben unentdeckt). Könnte natürlich auch ein Unisex-Klo gewesen sein...
Würde bei meinem Kind aber immer die Klobrille genauer anschauen und am besten was drauflegen. Ist ja sowieso eklig ;)

Auf jeden Fall nicht sehr lustig...
Kommentar ansehen
15.04.2006 17:51 Uhr von Der.Führer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geiler Scherz: Ist halt nur dumm das es die kleine getroffen hat, denn das wollte sicher niemand.
Aber echt mal Leute stellt euch doch mal vor wie geil das sein muss wenn da ein erwachsener Mensch nach Hilfe rufen muss die dann Lösemittel für den Kleber bringen.
Das ist doch mordsgeil......naja fürs kleine Mädchen nicht aber die waren dann wohl beim runterholen ziemlich grob.....
Kommentar ansehen
15.04.2006 19:44 Uhr von Der lustige Bashbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahahha: [edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
15.04.2006 20:32 Uhr von HackMac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der lustige Bashbaum: Und ich sag noch, nimm ´ne Rosa Pille weniger !!!
Scheiß Drogen, lass die Finger davon ......
Kommentar ansehen
15.04.2006 21:01 Uhr von sathopper69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem lustigen B. [edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
15.04.2006 21:09 Uhr von bredo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
britischer: humor.
auch komisch ,dass das mädchen wegen kleber die haut am hintern abreisst
Kommentar ansehen
15.04.2006 23:10 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was war das jetzt für ein Kleber: habe mir den Sekundenkleber vom Supermarkt bei diversen Gelegenheiten schon in Massen (wenn auch unfreiwillig) auf die Finger getropft, dabei sogar die Finger zusammengehalten, und hab die immer wieder auseinanderbekommen.
Kommentar ansehen
16.04.2006 00:20 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht gerade sinnvoller Gag: Das war strenggenommen vorsätzliche Körperverletzung, das Mädchen kann einem Leid tun. Gerade so empfindliche Kinderhaut.

Wenn man schon einen Gag auf dem Klo macht, dann einen, wo hinterher niemand zu Schaden kommt und trotzdem der Spaßfaktor groß ist.

Zum Beispiel glasklare Folie unter die Klobrille spannen (muß aber erstklassige Folie und auch stabil sein). :-)
Kommentar ansehen
16.04.2006 00:35 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hunni89: deeeeeeeeeeeeuuuuuuuuuuuuuuuttttttsssccchh!

Ja, Atila dein Nick sagt alles! Wenn ein Hunnenkönig sich über die Briten erbricht, dann sind Lacher garantiert. Typen wie du werden es nie lernen!

Good night and good luck.
Kommentar ansehen
16.04.2006 05:22 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@no_trespassing: Igitt, dein Vorschlag ist ...
Also ich bin nach wie vor der Meinung, als stämmiger Erwachsener wäre man kurz hängengeblieben und nichts weiter passiert. Dahingegen das mit der Folie, im Kegelclub, also das kann wirklich peinlich werden. Pfui :)

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?