15.04.06 09:59 Uhr
 58
 

Fußball: Inter befindet sich nach Derby-Niederlage im freien Fall

Inter Mailand hat das Derby gegen den Stadtrivalen AC Milan mit 0:1 verloren. Während des Spiels protestierten die Fans, weil Klub-Besitzer Moratti angekündigt hatte, den italienischen Verein zu verkaufen.

So blieb die Inter-Fankurve das ganze Spiel über leer.

Für Inter Mailand, das seit 1989 keinen "wichtigen Pokalerfolg" mehr erlangen konnte, scheint es nun mit fünf Punkten Abstand auf den Zweiten (AC Milan) fast unmöglich die direkte Champions-League-Qualifikation zu erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ötschie
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fall, Niederlage, Derby
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Fußball: Leon Goretzka zog sich Muskelfaserriss zu
Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2006 22:59 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich Moratti wäre, würde ich den Verein auch verkaufen. Er hat einfach zu viel investiert und es ist ja fast nichts passiert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?