14.04.06 16:16 Uhr
 1.735
 

Philippinen: Blutiges Ritual - Gläubige lassen sich erneut an Kreuze nageln

Auf den Philippinen fand am Karfreitag wieder einmal die blutige Kreuzigung von Gläubigen statt, die dadurch Vergebung bei Gott für ihre Sünden suchen oder um die Heilung eines kranken Familienmitgliedes bitten.

In San Pedro Cutud ließen sich neun Menschen mit zehn Zentimeter langen Nägeln an die Kreuze schlagen. Damit sich die Gläubigen beim Kreuzigen keine Infektionen holen, wurden die Nägel vorher mit Alkohol desinfiziert.

In dem Ort haben etwa 15.000 Menschen die Kreuzigung der Gläubigen beobachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kreuz, Philippinen, Ritual
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 40 Jahren wiedergefunden: Alice Cooper verschusselte Andy-Warhol-Gemälde
Paris: Riesiger Pottwal strandet in Künstleraktion an Seine
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2006 16:14 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OK für viele wird sich das wohl, genauso wie auch für mich, krank anhören, aber die Leute dort finden das halt normal ... Trotzdem ist es wirklich grausam!
Kommentar ansehen
14.04.2006 16:35 Uhr von gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tradition? wenn es gott gegeben hätte würde er bestimmt nicht wollen daß die menschen so einen schwachsinn machen.
den nagen solte man am besten am kopf ansetzen.
Kommentar ansehen
14.04.2006 16:46 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich lach mich schlapp.
christliche tradition, nur weiter so.
was sagt eigentlich der papst dazu.
ich könnt auch grad mal nageln ;)
Kommentar ansehen
14.04.2006 17:19 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Philippinen: Als ehemalige spanische Kolonie, auf der nach wie vor die kolonial-spanische Sprache und Kultur (siehe Südamerika) sehr verbreitet sind, ist so etwas (leider?) auch zu erwarten...
Kommentar ansehen
14.04.2006 17:41 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Daran kann man sehen das nicht nur Moslems ein an der Klatsche haben.
Manche Christen haben halt auch einen Schaltfehler.

Wenn Dreiecke einen Gott hätten, würden sie ihn mit drei Ecken ausstatten.
(Charles-Lois Baron de Montesquieu, frz. Philosoph, 1689-1755)
Kommentar ansehen
14.04.2006 18:13 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Ich finde das zwar auch schwachsinnig, aber wenigstens schaden sie damit neimandem anderen und nur sich selbst, was man ja von einigen radikalen Muslimen nicht behaupten kann.
Kommentar ansehen
14.04.2006 18:20 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Nägel ich rutsche!!!!!! ist für mich eine Freakshow wie der Jim-Rose-Chircus da wird sowas auch gemacht.
Kann den Freaks auf den Philipien mal eiener Sagen das die Nägel dann aber bitte, wie bei den Römern üblich, durch die Handgelenke geschlagen werden sollten und nicht durch die Hände. Wenn schon dann bitte richtig!!
Kommentar ansehen
14.04.2006 19:16 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@luzifer: Die radikelen Christen das schaden aber wenigstens nur sich selbst und nicht unschuldigen Zivilisten...wie bei den Bombenanschlägen.

Nichtsdestotrotz kann ich auf sowas verzichten ... mit was auch immer das zusammenhängt das in dieser Ecke die Radikalen zusammenkommen... Armut? Kultur?
Kommentar ansehen
14.04.2006 19:32 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch: als am lustigsten finde ich ja das mit dem Desinfizieren...

Ich steck´ mir auch mal ein messer ins Herz.. und damit nichts passiert desinfiziere ich es vorher mal sicherheitshalber.......


Es gibt schon verrückte Menschen.. Haben die denn nichts besseres zu tun ?
Kommentar ansehen
14.04.2006 19:33 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schöne Tradition ich finde, jeder gläubige Christ sollte mindestens einmal im Leben dieses schöne Ritual selbst durchführen...
Kommentar ansehen
14.04.2006 22:51 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenigstens desinfiziert nicht auszudenken was da passieren könnte ;-))

ist echt heftig zu was der glauben manche menschen bringt...
Kommentar ansehen
14.04.2006 23:00 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glauben die wirklich Gott würde das mit der Desinfektion nicht merken? Wenn schon, dann richtig...
Kommentar ansehen
15.04.2006 01:19 Uhr von stacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ripleys unglaubliche Welt: LOL, das habe ich letztens in Ripleys unglaubliche Welt gesehen, direkt nach Mythbusters, auf RTL2.

Die haben über einen Mann berichtet, der da schon öfters mitgemacht hat!
Kommentar ansehen
15.04.2006 11:53 Uhr von danisahne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
desinfizieren: Warum die die Nägel vorher desinfizieren hab ich auch noch nicht begriffen. Werden die dann wieder vom Kreuz runtergeholt? Sonst würde das ja kein Sinn machen.
Kommentar ansehen
15.04.2006 13:44 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum tragen Kamikaze-Piloten eigentlich nen Helm? Und warum ist die Giftspritze Steril?

Fragen über Fragen. Die Antwort, mein Freund, weiss ganz allein der Wind....


Aber mal ehrlich. Natürlich werden die von dem Kreuz schon wieder runtergeholt. Kann halt nicht jeder einfach mal 3 Tage später wieder auferstehen ;)

MfG
Kommentar ansehen
15.04.2006 13:49 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MBGucky: "Kann halt nicht jeder einfach mal 3 Tage später wieder auferstehen"

Diese Feiglinge versuchen es ja noch nicht einmal ;-)
Kommentar ansehen
15.04.2006 14:16 Uhr von Fomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Supi: Wie doch der Glaube Menschen zur absoluten Hirnlosigkeit treibt...jedenfalls in reichlich vorhandenen Fällen.
Kommentar ansehen
15.04.2006 14:55 Uhr von deadfrogcult
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt !: das nenne ich gelebten Glauben ! Zumindest kann man denen nichts sagen "Taufscheinchristen" zu sein.
Kommentar ansehen
15.04.2006 15:03 Uhr von luckyfred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einige Christen: machen leider auch einigen Unsinn - dieser ist einer der wohl extremsten... Wäre tatsächlich interessant zu hören, was der Papst darüber denkt - auch für Nichtkatholiken.
Kommentar ansehen
15.04.2006 16:50 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich holen se die auch wieder da runter, bevor die wie die echt gekreuzigten nen kreislaufkollabs kriegen un abkratzen :)

naja, ich bin zwar christ, aber den shice muss ich ja nun nich haben xD und das, obwohl ich mich sogar als halbwegs gläubig einstufen würde, aber was zu viel ist, ist nunmal bekanntlich zu viel :)
Kommentar ansehen
15.04.2006 20:35 Uhr von primaluna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jedem Christ ein Kreutz Also ich find das mehr als nur gut. Sollte von/mit jedem Christen gemacht werden. Damit das Christentum als großes "Ganzes" für ihre Verbrechen an der Menschheit mal Schuld eingesteht. Nur in Bayern könnte es dann zu Rohstoff-Knappheit kommen. ;-)

Ps.: Wenn die Nägel mal ausgehen, reicht auch eine lange rostige Schraube durch den Schädel.

Bis dahin, Selur-Natas!
Kommentar ansehen
15.04.2006 21:54 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nageln für den Weltfrieden: Es gab doch schon mal Tausende, die für den Weltfrieden genagelt haben... die sog. Blumenkinder ;o) Hat zwar nicht viel gebracht, war aber eindeutig die angenehmere Variante!
Ansonsten kenn ich noch nageln für einen guten Zweck auf Volksfesten (Nagel gegen Geld in Balken kloppen, von dem Geld gibts Spielzeug fürs Waisenhaus oder so)
Kommentar ansehen
15.04.2006 22:22 Uhr von shorty0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Papst: Hat der Papst keine Zeit dem bei zuwohnen oder da mit zumachen?
Kommentar ansehen
16.04.2006 16:33 Uhr von *Flip*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primaluna: "Damit das Christentum als großes "Ganzes" für ihre Verbrechen an der Menschheit mal Schuld eingesteht."

:-))

Ich warte immer noch, dass der Islam sich seine Verbrechen an Andersgläubige bzw Nichtglaubende eingesteht, die heute noch eifrig in seinem Namen bzw von seinen Gläubigen unternommen werden.

Scheint aber nicht viel zu kommen, im Gegenteil, wie Ägypten gerade wieder beweist.

Und Tschüss
Kommentar ansehen
16.04.2006 18:48 Uhr von fritzito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbstverstuemmelung: wann wollen die Verirrten dann wieder arbeiten?Ob die ueberhaupt versichert sind?Und wenn,kann mir nicht vorstellen,dass die Versicherung da mithilft.
Oh Schmerz lassnach!

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Anwohner errichten Mauer um Flüchtlingsheim
Studie: Putzhilfen führen zu glücklicherem Leben
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?