13.04.06 15:11 Uhr
 371
 

Fußball: Deutschlands Fans begrüßen Entscheidung pro Lehmann

Die Fans der deutschen Nationalmannschaft halten insgesamt die Entscheidung von Jürgen Klinsmann, Jens Lehmann bei der WM im eigenen Land ins Tor zu stellen, für richtig. Dies ergab eine Umfrage eines Marktforschungsinstitut in Dortmund.

Danach halten 65,9 Prozent Lehmann für die richtige Nummer eins. Die Arbeit des Bundestrainers halten 42,4 Prozent für gut, 4,1 Prozent sogar für sehr gut.

Dennoch denken immer weniger Leute, dass Deutschland Weltmeister wird (12,7 Prozent). 8,4 Prozent der Befragten denken, dass das "Unternehmen WM" für Deutschland schon in der Vorrunde vorbei ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ötschie
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Fan, Entscheidung, Jens Lehmann
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2006 14:37 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte optimistisch bleiben. Und auch wenn wir nicht Weltmeister werden, so können wir nur auf ein gutes Turnier ohne Gewalt in Stadien hoffen.
Kommentar ansehen
13.04.2006 15:17 Uhr von Kurtofski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is ja auch in Dortmund: Wäre die Umfrage in München gewesen, wäre die Entscheidung bestimmt als falsch eingewertet worden!
Kommentar ansehen
13.04.2006 15:43 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kurtofski: Repräsentativ ist repräsentativ: Da helfen lokalpatriotische Ausflüchte nix;)
Kommentar ansehen
13.04.2006 16:02 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant 65,9 % sind also für Lehmann, aber immer weniger glauben an den Titel! Ob das wohl im Zusammenhang steht? ;)
Kommentar ansehen
13.04.2006 18:04 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur 1000: Es wurden nur 1000 Leute befragt. Jedenfalls gibt man das so an.
Ist also wiedermal nur ne ungenaue Hochrechnung die gar nix aussagt.
Kommentar ansehen
13.04.2006 18:13 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Gut, Du hast also keine Ahnung: von Demoskopie, aber musstest Du das gleich internet-öffentlich machen? Mir wär´ das ja ein bisschen peinlich, aber jedem das Seine;)
Kommentar ansehen
13.04.2006 19:20 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Repräsentativ ist da garncihts.: HAbe scho etliche Umfragen mit deutlich mehr TN gesehen, die was anderees aussagen.
Kommentar ansehen
13.04.2006 23:27 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kwikkwok: Du gehörst also zu den Spinnern die Jahrelang die SPD gewählt haben. Denn anders kann ich mir deine sehr merkwürdige Einstellung nicht erklären.
Du glaubst tatsächlich alles was man dir vorsetzt.
Bist BILD Abonnent. Gibs doch zu.
Kommentar ansehen
14.04.2006 12:09 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@All: Das Credo des heutigen Menschen lautet:
´Ich glaube an das Image, an den Computer und an die Demoskopie.´
(Vittorio de Sica, ital. Regisseur u. Schauspieler, 1902-1974)
Kommentar ansehen
14.04.2006 12:12 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Enny: Was hat das eine mit dem anderen zu tun??

Wer dir CDU gewählt hat, ist selber Schuld, was man besonders fein z.B. in Niedersachsen sehen kann.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?