13.04.06 11:35 Uhr
 1.013
 

Mord an Tom Hurndall: Britischer Politiker Kaufman fordert Sanktionen gegen Israel

Im Jahr 2003 wurden in Israel der britische Staatsbürger und Friedensaktivist Tom Hurndall und der Filmemacher James Miller, ebenfalls Brite, von der israelischen Armee erschossen.

Nun hat ein Gericht festgestellt, dass beide unrechtmäßig erschossen worden waren. Beim Tod von Hurndall wurde sogar Absicht attestiert. Der britische Politiker Sir Gerald Kaufman fordert nun, dass die Täter einem britischen Gericht ausgeliefert werden.

Sollte Israel die Auslieferung verweigern, müsse man über ökonomische Sanktionen nachdenken. Er sagte: "Israelische Truppen haben zwei Briten ermordet und wir dürfen nicht erlauben, dass sie glauben, dass sie damit davon kommen könnten."


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Israel, Mord, Politiker, Sanktion
Quelle: english.wafa.ps
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2006 12:42 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: sie werden davon kommen!!!!!!!!!!!!!!

amis und israelis können sich doch schon so einiges in der welt erlauben ^^
Kommentar ansehen
13.04.2006 12:43 Uhr von Dekado Stega
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so: Ich bin voll auf seiner Seite.
Die Israelis können sich nicht alles herausnehmen.
Natürlich hatten es die Juden immer schwer und bedarfen besonderer "Fürsorge" in der internationalen Politik; aber das darf im Umkehrschluß nicht heißen, dass Israel nach solchen Aktionen nicht kritisiert werden darf. Ich finde, dass sie lernen müssen auch damit umzugehen. Isreal ist eine starke Nation und tritt auch so auf; da können die Israelis nicht erwarten bis in alle Ewigkeiten mit Samthandschuhen angefasst zu werden.
Kommentar ansehen
13.04.2006 13:22 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann doch wohl nicht wahr sein irgendwann müssen die Israelis mal beigebracht kriegen das Sie nicht ungestraft alles machen können was Sie wollen, und diese "Oh die Armen Juden haben vor 60 Jahren viele Millionen Menschen verloren - die dürfen alles"-Mentalität in Europa und gerade in Deutschland muss mal aufhöhren! Rechtfertigen Verbrechen neue Verbrechen?
Kommentar ansehen
13.04.2006 14:02 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf jedenfall: Ökonomische Sanktionen?
Wie wäre es wenn diese Milliarden zahlungen an Schisrael mal eingestellt werden?
Dann haben so einige Länder mehr Geld in der Tasche!

Ich bin kein Nazi und noch nicht mal Deutschland. Auch bin ich kein Antisemitist, denn wenn irgend ein anderes Land so Geld einsacken würde und ähnlichen Vorwänden, wäre mein Kommentar nicht anders!

In deisem Sinne
Kommentar ansehen
13.04.2006 14:43 Uhr von Athlon-Fanatic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mörder: Ich kann nur jeden die Doku von James Miller empfehlen auf der ist er nämlich live erschossen worden am ende. Sie sind teils rausgelockt worden!Sie riefen dass sie britische Journalisten sein.Dann wurde ein Warnschuß abgeben dann riefen sie wieder sie seien britische Journalisten (Keiner bewegte sich)dann 13 sec.später wurde James Miller mit der Weißen Fahne in der Hand aus 200m Entfernung mit einer M16 (nachts) mit einem Schuss in den Hals erschossen. (sie trugen blaue Westen wo in Weiß TV drauf stand genauso der Helm)Er hielt eine weiße Fahne hoch. Ermittlungen ergaben dass sie aus bis zu 500m Entfernung mit Nachtsicht perfekt sichtbar waren. Und kein Mensch trifft auf 200m Entfernung Nachts stock dunklem einen Menschen in den Hals ohne das man Nachtsichtgeräte benutzte also war er klar sichtbar und somit MORD!Der schuldige Offizier wurde "nur" wegen verletzung der Vorschirften verwarnt.
Kommentar ansehen
13.04.2006 16:19 Uhr von the_kaiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie heisst den der doku-film??
Kommentar ansehen
13.04.2006 17:06 Uhr von Athlon-Fanatic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doku Name: Toedliche Feindbilder - Was die Intifada-Kinder empfinden

Englischer Titel is :Death in Gaza
Kommentar ansehen
13.04.2006 21:59 Uhr von Athlon-Fanatic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas scheint wohl niemand wirklich zu interessieren.Über total unwichtige sachen werden dutzende Beiträge geschrieben und bei sowas schreibt keiner :(
Kommentar ansehen
13.04.2006 22:12 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja das ist echt ne Schweinerei!!! Und dann werden die "Mörder" noch nicht einmal zur Rechenschaft gezogen!
Kommentar ansehen
13.04.2006 23:54 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schlimm: Ich hoffe das die Briten jetzt richtig Druck machen auf Israel, aber ich glaube kaum das das was nützt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?