13.04.06 11:30 Uhr
 289
 

Fußball/DFB-Pokal: Bayern München steht im Finale

Zum 15. Mal in der Klubgeschichte zog der FC Bayern München gestern Abend in ein DFB-Pokal-Finale ein, nachdem Regionalligist St. Pauli mit 3:0 besiegt worden war.

Doch die Bayern, die nach einem glücklichen Tor von Hargreaves kurz vor der Halbzeitpause in Führung gingen, mussten besonders in der zweiten Hälfte um ihren Erfolg zittern, denn St. Pauli hatte einige sehr gute Tormöglichkeiten.

Doch Oliver Kahn spielte an diesem Abend sehr souverän und wehrte alles ab. Kurz vor Schluss sorgte dann Pizarro mit einem Doppelschlag für die endgültige Entscheidung. Im Finale in Berlin spielen die Bayern am 29. April gegen Eintracht Frankfurt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opafritz88
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, DFB, Finale, Pokal, DFB-Pokal
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2006 11:40 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ist es: da waren die bayern besser und bremen gewann 3:0
diesmal war st. pauli besser und die bayern gewannen 3:0
Kommentar ansehen
13.04.2006 11:58 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
coooooooooool: (: war nen tolles spiel.. hab aber leider nur teile der 2 halbzeit mitbekommen. ):
als st.paulifan schwesterseits und bayernfan brüderlicherseits war das schon nen kleines spektakel (:


naja... ist eh nur noch ne frage der zeit, bis pauli inna championsliga mitwirken ;)
Kommentar ansehen
13.04.2006 12:58 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die bayern: hatten wieder einmal riesigen dusel^^

aber der schiri hat dieses mal auch seinen teil dazu beigetragen. hab das spiel zwangsweise gesehen. einige sachen hätte er für pauli pfeifen können
Kommentar ansehen
13.04.2006 13:39 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ein ganz normales Pokalspiel, wie man es schon sehr oft gesehen hat. Für den Außenseiter aus der Regionalliga war das natürlich das Spiel des Jahres und daher haben sie natürlich alles gegeben.
Aber letztendlich fehlt es ihnen an Erfahrung und spielerischer Klasse, weshalb Bayern die Chancen eiskalt genutzt hat. Das Spiel war vorhersehbar und hat nichts mit Dusel zu tun!
Kommentar ansehen
13.04.2006 13:45 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War kein schlechtes Spiel gewesen: und St Pauli hatte gute Chancen gehabt, aber irgendwie war schon klar dass die Bayern wieder gewinnen würden.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?