13.04.06 09:26 Uhr
 8.731
 

Indien: Tod eines Bollywood-Stars führt zu Randale und Verkehrschaos

Nachdem der Tod des Schauspielers Rajkumar (ssn berichtete) bekannt wurde, versammelten sich mehrere tausend Menschen an seinem Haus in Bangalore. Auf Entscheidung der Regierung wurde der Leichnam mehrmals verlegt, was zu Ausschreitungen unter den Trauernden führte.

Es flogen Steine, Autos und Busse brannten. Ebenfalls kam es zu teilweise massiven Verkehrsproblemen in der Metropole, als zehntausende Menschen dem zuletzt im Stadion aufgebahrten Leichnam die letzte Ehre erweisen wollten.

Die Filmlegende, die in mehr als 200 Filme mitspielte, starb gestern im Alter von 77 Jahren an Herzversagen. Zu seinem Andenken findet nun eine zweitägige Trauer statt.


WebReporter: Scorpio1284
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Star, Indien, Verkehr, Randale, Bollywood
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2006 08:12 Uhr von Scorpio1284
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht, dass der Leichnam zuletzt in einem Stadion aufgebahrt wurde. Da sollte soch eigentlich genug Platz sein...die Nachricht kam auch grad in der Tagesschau mit Bildern unterlegt: Randale am hellichten Tag ^^
Kommentar ansehen
13.04.2006 09:49 Uhr von kockott
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum nicht Shahrukh Khan ? wäre ein Wohltakt für die Menschheit wenn Shahrukh Khan verschwindet - einfach nur ätzend diese Pest-Filme
Kommentar ansehen
13.04.2006 09:59 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kockott: [ethik modus]
du willst also einen menschen umbringen nur weil er in filmen mitspielt und du ihn nicht leiden kannst?hättest du gerne,dass jemand dich umbringt nur weil er deine taten net mag?[/ethik modus]
naja der tot von diesem rajkumar erinnert mich an den tot eines türkischen schauspielerstar...da waren auch alle traurig und es haben sich viele leute leute vor dem ehemaligen wohnort niedergelassen und seinen titelsong gesungen : )
allerdings war er kein bollywood star.Bollywood ist afaik von rtl2 erfunden worden als "spitznamen" für indische kitsch filme
Kommentar ansehen
13.04.2006 10:51 Uhr von Indianerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enryu: nein bollywood ist nicht von rtl2 erfunden worden - sondern von den filmbossen dort selbst . Das B steht dabei für Bombay. Ich weiß nicht was ihr gegen diese Filme habt - wahrscheinlich sind sie euch einfach nur zu lang -sind eben filme und keine "Kurzgeschichten made by Hollywood" . Ihr solltet euch "Asoka" oder "Dushman Dhuniya ka" deutscher Titel "Liebe schmerzt" mal ansehen oder auch "Dil se" die beiden letzteren sind im deutschen Fernsehen noch nicht gelaufen aber auf DVD erhältlich, da bekommt ihr beiden -du enryu und auch der vor dir im forum den kommentar abgegeben hat vielleicht ne ganz andere meinung zu bollywood - beide filme sind hammerhart oder auch "Phir bhi dil hai hindustani" - deutscher Titel " Mein Herz schlägt indisch" - Rajkumar wahr einer der ganz großen seiner zeit in bollywood so wie jetzt Shahrukh Khan oder auch Amitabh Bachchan oder auf der weiblichen seite Kajol und Rani Mukherji - sind alles ganz große. Und wenn es nicht an dem ist das euch die filme einfach nur zu lang sind - dann ist vielleicht Neid im spiel weil ihr nicht so viel verdient wie ein Shahrukh khan oder ein ausgeträumter Traum vielleicht wolltest du ja auch mal schauspieler werden und konntest es nicht- ich finde diese filme jeden falls wunderschön, weil sie von allem etwas haben
Kommentar ansehen
13.04.2006 11:03 Uhr von kockott
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Indianerin: Neid auf deren Job ? vieleicht muß ich ja mehr als fünf von diesen Filmen anschauen - aber bisher wurde in jedem jedem wie blöde getanzt und rumgehopst - der Schmalz triefte bei Liebeszenen förmlich
Kommentar ansehen
13.04.2006 11:25 Uhr von benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn die Filme sind meiner Meinung nach der totale Schwachsinn...es geht im Grunde genommen immer darum, das sich irgendwer in irgendwen verliebt, das aber nicht darf, zwischendurch wird mal versucht, was ernstes zu bieten und dann geht das getanze schon wieder los...und alles in übermäßigem Gebrauch extrem bunter Farben...aber dahinten finden sie den Kram eben toll...genau wie die Jungs und Mädels von RTL2, die versuchen, den Hype hier rüber holen...man stelle sich vor, Terminator 1...Arnie kommt in die Polizeistation und nach dem Spruch ...ich komme wieder...fangen die Bullen erstmal an zu tanzen und singen...und dann knallts...:-).....und was es dort für Ausschreitungen gibt, nur weil ein Filmstar stirbt...also bitte, da sieht man doch, das nur ..... solche Filme toll finden! Oder flippen die Leute hier aus, nur weil ein Filmstar stirbt!
Kommentar ansehen
13.04.2006 11:28 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2006 11:29 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@indianerin: ehrlich?bollywood wurde von den indern erfunden?ich hab irgendwo mal was anderes gelesen aber danke für die info ^^

und zum rest:naja die filme die bei uns/bei nichtindischen ländern beliebt sind,sind nicht so begehrt bei den indern und andersrum
ich hab mir einen film angeguckt er wahr schon etwas besser als liebesgeschichten ala hollywood aber trotzdem mag ich sowas einfach nicht.ich hab den film mit dem gefängnis für die liebe gesehen es war am ende kein richtiges happy end,da er für seine liebe 20jahre oderso ins gefängnis gegangen ist.(ich mag keine super happyends ><)

und naja neid kommt schon auf bei dem gedanken reich und berühmt zu sein
Kommentar ansehen
13.04.2006 11:41 Uhr von Indianerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kockott: wie gesagt sieh dir mal "Dil se",Dushman Dunyia ka" und "Phir bhi dil hai hindustani" an -okay da wird auch getanzt aber die Thematik ist ne ganz andere, ach so "dil se" gibts allerding nur mit deutschen Untertiteln in originalsprache hindi- aber vielleicht muß man dir das mit den tanznummern mal erklären - in indien gibt es einige moralische tabus- denn anders als in europa werden sexszenen nicht wirklich gezeigt sondern meißt durch musik ersetzt und da im gegensatz zu europa wo gefühle oft auf der strecke bleiben in indien gefühle noch zugelassen und ausgedrückt werden muß es menschen " die kalt wie Hundeschn..." sind natürlich vorkommen als wenn diese Liebesszenen vor schmalz nur so tropfen- sorry wenn ich dich vielleicht falsch einschätze
Kommentar ansehen
13.04.2006 11:56 Uhr von Indianerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enryu: du meinst "Veer- Zaara" ich kenn die filme alle im original und ich reg mich jedesmal auf wenn rtl2 diese filme bringt und ich feststellen muß das die mal wieder drinrumbebitzelt( geschnitten) haben - wie bei " Main hoon na" - deutsch "ich bin immer für dich da"in diesem film gibt es eigentlich jede menge Action aber die wurde von rtl2 glorreich rausgeschnitten , ja es stimmt schon das die Kurzgeschichten made by hollywood in indien nicht so beliebt sind wie hier in europa aber das liegt zum großteil an der menthallität der inder und am anderen kulturkreis - na ja und dann noch die moralischen tabus in indien - wo bei ich sagen muß das ich sowohl Bollywood wie auch hollywood ( da aber nur action ala Chuck norris, Charles Bronson oder Steven Seagal) sehe - aber ich geb auch gern zu das es in meinem dvdregal mehr bollywood als hollywood gibt, vielleicht liegts ja auch daran das ich ne frau bin
Kommentar ansehen
13.04.2006 12:02 Uhr von kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Indianerin: ja es wird höchstwahrscheinlich daran liegen das du ne Frau bist - ich bin bloß heilfroh das meine Freundin nicht drauf abfährt - die mag eher Horror und Action-Filme und darauf bin ich stolz ;)
Kommentar ansehen
13.04.2006 12:33 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was habt ihr: gegen die Filmgeschmäcker anderer Länder ????


wenn sowas hier läuft , schaut es doch einfach nicht an!!!


ich persönlich habe noch nie einen von diesen filmen komplett gesehen, weil ich dieses gesinge und getanze nicht mag. einfach umgeschaltet, fertig.....


worüber regt ihr euch also auf ????
Kommentar ansehen
13.04.2006 14:34 Uhr von MissCindy92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ehrlich wieso nit shahrukh khan ??? Icha hasse diese filme von den indern es is so was von ätzend!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
13.04.2006 14:38 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah absetzen !!! ich hasse diesen bollyschei**

stundenlanger schwachsinn .... und immer der selbe muell... boah koennt ich TV ausm fenster schmeissen wenn meine freundin das guckt....

naja davon abgesehen wuerd ich auch nicht andauernt verlegen lassen wollen ... wuerd ich mich ja im "grab umdrehen" ... schoen das die da was dagegen haben aber gleich alles kaputt machen ??? naja ...
Kommentar ansehen
13.04.2006 19:04 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne danke indische Filme müssen echt nicht sein, total übertrieben, vor Schmalz triefend, nervige Tanz- und Gesangseinlagen, eine Story die man in einem Satz zusammenfassen kann und so sind ALLE indischen Filme!

@urinstein:
Die Männer verbrennen ihre Frauen, bevor sie die Mitgift haben? Hä?? Du verwechselst da wohl was mit Witwenverbrennung? Selbst die ist seit knapp 200 Jahren gesetzlich verboten...
Kommentar ansehen
13.04.2006 21:11 Uhr von unlimited31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kockott: Du bist einfach nur geschmacklos,mehr fällt mir wirklich nicht zu Dir ein!
Kommentar ansehen
13.04.2006 21:15 Uhr von unlimited31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ah ja und im übrigen was regt ihr euch alle überhaupt so auf über diese Filme?Keiner zwingt euch sie anzuschauen,oder???
Desweiteren sind diese Filme tausendmal besser als die deutschen Filme,wo eh nur zum grössten Teil gerammelt wird...
Kommentar ansehen
13.04.2006 22:43 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
absetzen? Entschuldige mal, wir haben hm... vielleicht an die 40 verschiedene Sender, einer davon bringt so ca. einmal im Monat einen Bollywood-Film, der Rest ist Hollywood oder europäisch. Schau Dir mal die Relation an, wenn Du´s nicht magst, schalt doch einfach um. RTL II hat mit den Filmen Erfolg und das sicher nicht, weil´s keiner anschaut^^.

Niemand muß diese Filme mögen, gibt genug anderes was man schauen kann. Ich persönlich mag diese Filme, nicht alle natürlich, denn genauso wie bei uns gibt es indische Filme in allen Sparten. Und leider werden bei uns durch den durch RTL II ausgelösten Erfolg zur Zeit auch Filme in Indien aufgekauft und (leider zum Teil erbärmlich) synchronisiert und auf den Markt geworfen, die einfach keine Qualität haben. Um solchen Mißgeschicken aus dem Weg zu gehen, empfiehlt sich für Bolly-Liebhaber, sich vor dem Kauf zu informieren. Zum Beispiel hier: http://511.forum.onetwomax.de/ Sehr gutes Forum mit Informationen zu sehr vielen indischen Filmen, Musik, Schauspielern/innen etc.

So und nun noch etwas zur News: Der Verstorbene hieß Raj Kumar (nicht zusammen geschrieben), wenigstens das sollte man mal überprüfen. Der Mann war eine (bis dahin) lebende Legende und die Menschen sind sehr sehr traurig über sein Ableben. Ist leider etwas aus dem Ruder gelaufen. Aber daran sieht man mal, was es dort bedeutet, ein Star zu sein. Ist doch was anderes als bei uns, dort werden sie von den Menschen geliebt. Die Menschen dort unterdrücken ihre Gefühle nicht. Und damit wären wir wieder bei den Filmen. Sie spiegeln genau DAS wieder...

Gruß
Kommentar ansehen
14.04.2006 19:54 Uhr von Indianerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Primera: nein du siehst da was falsch -Pornos seh ich mir nicht an- sicher gibts bei "Dil se" und "Dushman duniya ka" die obligatorische Lovestory aber nur am Rande - In "Dil se" gehts ums Thema Kaschmir und ein geplantes Attentat auf den Ministerpräsidenten und Dushman ist eine story bei der du von anfang bis zum bitteren ende den weg eines jugendlichen in die drogen siehst - und im übrigen mußt du dir die filme ja nicht ansehen wenn du sie nicht magst - ich seh sie jedenfalls gern
Kommentar ansehen
08.03.2008 03:21 Uhr von ivi01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten Männer: mögen Bollywood nicht das ist allgemein Bekannt aber jemanden den Tod zu Wünschen das ist einfach nur KRANK und Geschmacklos.

Im übrigen warum dürfen wir Frauen eigentlich nicht mal andere Filme gut finden Ihr habt doch eure Hollywood baller krams das AUCH immer das gleich ist, und Beschweren wir uns NÖ.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?