12.04.06 21:08 Uhr
 499
 

Bangalore/Indien: Filmstar Raj Kumar (77) gestorben - Staatsbegräbnis angeordnet

Raj Kumar, der als Kind schon Schauspieler war und später einer der beliebtesten Filmstars Südindiens wurde, ist am Mittwoch im Alter von 77 Jahren an Herzversagen gestorben, so die Mitteilung seines Arztes Dr. Ramana Rao gegenüber der Presse.

Raj Kumar arbeitete über fünf Jahrzehnte für die Fimindustrie und war in über 200 Spielfilmen zu sehen. Schlagzeilen machte Raj Kumar noch einmal, als er im Jahr 2000 durch Veerappan gekidnappt und erst nach 109 Tagen wieder freigelassen wurde.

Kumar erhielt insgesamt über 20 nationale und internationale Filmpreise für seine Arbeit. Seit 1990 war er nur noch als Produzent tätig. Die regionale Regierung in Südindien hat entschieden, dass Kumar ein Staatsbegräbnis erhalten soll.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Indien, Staat
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2006 06:24 Uhr von pimboli158
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen´s interessiert........
Kommentar ansehen
13.04.2006 23:40 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
pimboli158: MICH hat es interessiert, sonst hätte ich die News erst gar nicht veröffentlicht. Wenn es Dich nicht interessiert, dann lese die News einfach nicht. Hat dich keiner dazu gezwungen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?