12.04.06 19:32 Uhr
 683
 

DaimlerChrysler: PT Cruiser als Sondermodell Route 66 beim Händler

DaimlerChrysler bietet ab sofort den PT Cruiser als Sondermodell Route 66 an. Er ist in den Farben Solar Yellow oder Black zu haben und mit einem umfangreichen Sport- und Design-Paket ausgestattet.

Einige Daten: 110 kW/150 PS mit Dieselmotor, Audio-System mit 6-fach CD-Wechsel, Dachspoiler und Bremssättel sowie Kühlergrill in Wagenfarbe, Sportfahrwerk, 17" Alu-Felgen, Seitenschutzleisten in Chrom-Optik, abgedunkelte Seitenscheiben.

Das Sondermodell kostet ab 21.666 Euro. Laut Angaben von DaimlerChrysler hat der Kunde dabei 1.000 Euro Preisvorteil.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Daimler, Sonde, Chrysler, Händler, Sondermodell, Route, PT Cruiser
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2006 19:30 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde den Cruiser eigentlich ganz gut, aber ganz schön teuer - naja, ein DaimlerChrysler eben. Die Farbe Solar Yellow allerdings passt m.E. überhaupt nicht zu diesem Auto, erinnert immer etwas an ein gutes altes Postauto. ;-)
Kommentar ansehen
12.04.2006 21:34 Uhr von yanec
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: daimler chrysler heisst nur die aktien gesellschaft die auto marke die den PT-Cruiser baut heisst nur Chrysler.
das auto is sowieso schon hässlig nix besonderes weil ami motor und schlechtes design.
und diese news ist wohl für kaum jemanden wirklich interressant.
Kommentar ansehen
12.04.2006 23:30 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also den PT Cruiser finde ich irgendwie ...... Ich kenne kein einziges Auto von Chrysler, das wirklich den europäischen Geschmack trifft!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?