12.04.06 18:08 Uhr
 4.236
 

Schöne Bäckerin Sabrina aus Neckarsulm ist Playmate im Maiheft

Ob die hübsche Sabrina weiterhin in der Bäckerei Berliner oder Sahneschnitten ihren Kunden anbietet, ist noch ungewiss. Dass sie im Maiheft des "Playboys" selbst als eine Art Zuckergebäck zum Anschauen zu sehen sein wird, ist erfreulich.

Wie es in den Medien heißt, können bei diesem Anblick gleich die Osterhasen einpacken. Das Titelgirl Sabrina aus Neckarsulm bringt 55 Kilogramm auf die Waage und ist 176 cm groß.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Playmate, Bäcker
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2006 10:21 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein bisserl knochig, die muffins ;): die müsste noch mal 5-7 kg (mindestens) auf die wage bringen, damit sie auch aussieht wie eine frau.
Kommentar ansehen
13.04.2006 10:29 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sahne? wo? frau typ hundehütte. in jeder ecke ein knochen
Kommentar ansehen
13.04.2006 12:04 Uhr von Katsugo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Magermilchbrötchen: Ich schliesse mich meinen Vorrednern bedingungslos an.
Gerade in der heutigen, von Magersucht und Bulimie geprägten Zeit, sollten Blätter wie Playboy und co. mit gutem Beispiel voran gehen, und den Männern mal zeigen, was wirklich hübsche Frauen sind.
Außer Mitleid empfinde ich für diesen Typ Frau nichts. (Ich spreche natürlich nur über gewollt abgehungerte Frauen)
Pfui!
Kommentar ansehen
13.04.2006 12:06 Uhr von Inserv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun seid doch mal nicht so böse! Da kann man doch ganz einfach mal zubacken, haha:-)
Kommentar ansehen
13.04.2006 19:47 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott, wie hässlich: ist die denn. In letzter Zeit waren da ja echt mal nette, aber die ist doch unmöglich. :*würg.
Kommentar ansehen
13.04.2006 23:26 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, was soll man dazu sagen?? das gesicht sieht aus wie ne schiefe porzellanpuppe, der busen hängt auch schon und dran ist auch nix mehr an ihr.

wenn sie beim backen ähnliche "qualitäten" aufweist, na dann guten appetit...
Kommentar ansehen
17.04.2006 17:18 Uhr von bunnymai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geschmäcker sind verschieden 1. hab ich keine magersucht...
2.können auch manche essen soviel sie wollen und nehmen nicht zu...
3.bin sprachlos...
4.kommentare sind echt nicht gerechtfertigt selbst eine heidi klum oder ein richard gere gefällt nicht jedem..

ich würde gerne manche fotos von solchen feedback kritikern sehen das ich auch mal mein urteil abgeben kann...

playmate sabrina
Kommentar ansehen
17.04.2006 17:31 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bunnymai: ich weiß nicht, ob du wirklich diejenige bist, aber es ist auch egal.

Ja, wir waren nicht nett.

Sorry.
Kommentar ansehen
17.04.2006 18:07 Uhr von bunnymai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erschüttert durch kommentare wie eure bleibt man wenigstens auf dem boden aucvh wenn ich euch überhaupt nicht zustimmen kann...über den kommentar hängebusen kann ich blos lachen...5 kilos zuviel oder zuwenig.."geschmacksache"...ich habe das GLÜCK durch egal was ich esse nicht zuzunehmen.....
Hässlich finde ich auch übertrieben weil ich nicht glaube das "playboy" keine mädels mehr hatte und mich als lückenfüller nahm...möcht mal sehn was für frauen in deine zeitschrift kommen würden...naja meinungsfreiheit und pressefreiheit gehören halt dazu...macht halt dir augen zu wenn euch jemand nicht gefällt...ihr gefallt bestimmt auch nicht jedem...!!!!!!
Kommentar ansehen
18.04.2006 08:29 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verwöhnte Vorredner: Ihr Vorredner seid ja erstaunlich verwöhnt. Ich nicht. Ich habe am Aussehen von Miss Mai nichts auszusetzen.
Kommentar ansehen
18.04.2006 12:23 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei all den überflüssigsten news ist das die überflüssigste der überflüssigsten.

"Merkels Nachbarin von 1953: Nagelbettentzündung!"
"Darmstadt: Aschenbecher zerbrochen - neuer gekauft"
"Sudan: Hund verschluckt sich - gerettet!"

warum ich die news angeklickt habe?

Um den Kommentar abzuladen.

nix für ungut.

normalerweise bewerte ich news nicht die so grunzgrottig sind - so auch diesmal nicht.
Kommentar ansehen
18.04.2006 19:58 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jep@wok: finde das auch ziemlich dürr... hab mir schon bei dem Gewicht und der Größe gedacht, dass das ziemlich wenig ist... und das Bild hat es bestätigt... ein paar Kilo mehr fänd´ ich ehrlich gesagt attraktiver...
Kommentar ansehen
18.04.2006 20:12 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich findse hübsch: ich findse nicht zu dürr, zumal sie sich auch so aufstützt und etwas streckt, da kommen bei jedem normalgebauten Menschen die rippen etwas durch.

Wo schaut ihr hin wenn ihr schreibt sie ist keine Frau???

Ich hab selbst das Problem essen zu können was ich will, ich nehm einfach nicht zu. Und was mich ganz besonders aufregt ist, nem dünnen Menschen wird ohne mit der Wimper zu zucken gesagt wie dünn oder dürr er ist, bei nem dicken Menschen ist die Hölle los würde man was sagen. Nicht alle dünnen Menschen wollen so dünn sein. Es wird einem ja immer sonst was unterstellt.

Wie auch immer, Mädschn (vorausgesetzt Du bist es wirklich), lass Dich net ärgern!
Du könntest die hier alle um den Finger wickeln!
Kommentar ansehen
19.04.2006 16:31 Uhr von bunnymai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ich bin es wirklich mensch danke endlich sieht mal jemand das es an den einzelnen Posen liegt das man eventuell mal etwas dünner aussieht...außerdem ist playboy kein magazin für dickere das müssten ja auch einige wissen und das idealbild einer frau ist
90-60-90 und da lieg ich ja auch drüber...ich find mich okay....sonnige grüße sabrina

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?