12.04.06 10:40 Uhr
 5.113
 

(Update) Kimi Räikkönen wechselt zur WM 2007 zu Ferrari

Der finnische Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen wechselt anscheinend im kommenden Jahr zu Ferrari. Der Wechsel soll seit bereits seit einem Jahr feststehen, noch bevor die Verpflichtung von Weltmeister Fernando Alonso zu Mercedes bekannt gegeben wurde.

Bisher kann noch nicht gesagt werden, welche Rolle Räikkönen bei Ferrari übernehmen wird. Es stehen die Möglichkeiten des Nachfolgers oder des Helfers offen. Dies hängt davon ab, ob Michael Schumacher nach der diesjährigen WM aufhören wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Update, Wechsel, Ferrari, Kimi Räikkönen
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2006 10:51 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sch.....ade: :-(
Kommentar ansehen
12.04.2006 11:00 Uhr von opafritz88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, obs wirklich schon feststeht, ist meiner meinung nach immernoch nicht sicher. Das geht doch schon seit 2 jahren so dass ihm ein vorvertrag mit ferrari angehängt wir, dann will ihn renault verpflichten und zuletzt der haug ihn noch bei mercedes halten...
Ich glaube erst einer "offiziellen" Quelle, also Räikönnen selber oder Ferrari... Alles andere sind nur Gerüchte...
Kommentar ansehen
12.04.2006 11:12 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nimmt er seine Pannenserie mit oder bleibt sie bei Mercedes?

Ich bin im übrigen der Meinung, der Norbert soll sich endlich seinen Schnauzer wieder wachsen lassen, die Pechsträne von Mercedes hat erst angefangen, nachdem er ihn sich abrasiert hatte :-)
Kommentar ansehen
12.04.2006 11:26 Uhr von naddelth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat wohl Schumi dann ausgedient denn ich glaube kaum, dass sich ein Räikkönen sollte diese Meldung sich bewahrheiten, mit der Rolle des Helfers für Michael Schumacher zufrieden gibt. Dafür hat er selbst zuviel auf dem Kasten. Ich denke er wird wohl die Rolle des Nachfolgers übernehmen...
Kommentar ansehen
12.04.2006 11:51 Uhr von KuMo-Willi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Träume: Jeder Formel 1 Fahrer träumt doch davon, einmal mit einem Ferrari zu fahren. Schumi ist alt genug zum aufhören und er hat alles erreicht. Kimi ist ein würdiger Nachfolger
Kommentar ansehen
12.04.2006 13:21 Uhr von philip.kahlen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
könnte mir aber auch vorstellen dass Schumi - sofern Kimi kommt - trotzdem da bleibt und es sich nochmal eine saison lang "richtig gibt".
Denn einen Konkurrenten wie Kimi hatte er spätestens seit Ferrari nicht mehr...
Kommentar ansehen
12.04.2006 14:45 Uhr von rainerZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist der Anfang vom Ende von Schumi bei Ferrari: Noch ist es nicht soweit aber es zeichnet sich ein Ende der Schumacher-Ära bei Ferrari ab. Ferrari agiert nunmal weitsichtig und sichert sich den bestmöglichen Fahrer, dazu noch einen für die nächsten Jahre...
Kommentar ansehen
12.04.2006 14:51 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*ngääähn*: :D

dann kriegt kimi wenigstens einmal ein gescheites auto zum fahren...

*duck* ---------------------------------------------> und ganz schnell wech
Kommentar ansehen
12.04.2006 21:57 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht sicher: Erst hat Kimi gesagt Ferrari hat sich bei ihm nie gemeldet und jetzt soll er schon seit einem Jahr einen Vertrag bei Ferari abgeschlossen haben? Ich glaube nichts, erst sobald man sich 100% ig sicherist soll man die Informationen bekannt geben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?