12.04.06 08:16 Uhr
 1.387
 

Handy-Viren: Unterschätzte Gefahr

Die russische IT-Sicherheitsfirma "Kasperky Lab" warnt vor Handy-Viren, die in naher Zukunft wohl immer stärker zu beachten sein werden.

Besonders Smartphones sollen in Gefahr sein, denn "je einfacher Geräte sind, desto sicherer sind sie auch." Viren versuchen oft, auf Adresslisten und Telefonnummern zuzugreifen und diese für betrügerische SMS-Kurzmitteilungsdienste zu nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: King Norbert
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Gefahr, Viren
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2006 09:26 Uhr von neojones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@FriFra: Die Tatsache, dass Du die Gefahr solcher Viren leugnest zeugt davon, dass du wenig bis gar keine Ahnung vom Thema hast.

Und es ist richtig, diese Warnung regelmäßig zu wiederholen, das Gefahrenpotential wächst.
Kommentar ansehen
12.04.2006 09:34 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh bitte ja: lasst einen Virus kommen, der all die bimmelnden & singenden Gameboy-Fotoaparate vernichtet.

Stell Dir vor Du sitzt um 13:30 in der S-Bahn und ein Virus legt alle Handys still. Ein traumhafter Gedanke.
Kommentar ansehen
12.04.2006 09:36 Uhr von Taiphun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@neojones: Gerade wurde im EinsLive-Radio bestätigt, dass es diese Viren nur im Labor gibt und diese noch nicht auf dem "freien Markt" entdeckt und aufgetreten sind und diese Nachricht tatsächlich nur Geldmacherrei der (Anti-)Virenfirmen ist.

Übrigens wird es von der Zeitschrift Connect bestätigt !
Kommentar ansehen
12.04.2006 10:08 Uhr von eminem0579
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was meint ihr woher: die meisten vieren herkommen??? hätte ich ne firma die antivirussoftware herausbringt, würde ich erst mal ein paar programierer einstellen die einen virus programieren. anschließend würde ich eine software anbieten, die diesen virus bekämpft. das ist doch ein alter hut.
Kommentar ansehen
12.04.2006 11:38 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich pass da auf: mir hat noch keiner aufs handy geniest.

ich bin virenfrei :-)
Kommentar ansehen
12.04.2006 12:29 Uhr von det-happy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Smartphones: Smartphones wie SDA´s und Pocket-PC´s mit Telefonfunktion wie MDA´s/VPA´s/XDA´s kommen immer mehr in Mode... Klar, mann muss ne software-Isntalltion meist bestätigen.. Aber z.B. wer denkt sich Böses bei einen neuen Spiel, welches dann als Trojaner arbeitet?
Kommentar ansehen
12.04.2006 12:43 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viren: Ich bin jetzt seit 8 Jahren online. Ich hatte bisher einen Virus. Das ist 4 Jahre her. Ich benutze 1x im Jahr nen Virenscanner, um mir das zu bestätigen.

Ich lade Software nur vom Hersteller. Ich lade mir umgehend alle Service Packs und installiere sie.
Ich sauge nirgends riskante Daten via p2p.
Ich öffne niemals Anhänge von E-Mails, die mir nicht avisiert wurden.
Kommentar ansehen
12.04.2006 18:22 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: hatte letztens auf meinem nokia n-gage einen virus. in der schule im unterricht hab ich ihn plötzlich per bt geschickt bekommen, da ich gedacht hab es geht um ein spiel oder etc. installierte ich "CommWarrior" auch direkt. nachdem ich merkte dass kein icon im menü angelegt wurde, dachte ich mir schon dass es ein virus sein könnte und deinstallierte das programm wieder. ein tag später hatte sich das teil per mms an ALLE kontakte aus meinem nummernspeicher gesendet, auf die handyrechnung warte ich noch.
ausserdem war der akku ständig leer da sich der virus auch per bluetooth ständig verschickt hat.
erst nach dem vollständigen formatieren meines n-gage gehts nun wieder ;-)

es ist also auf keinen fall zu unterschätzen, handy viren sind im kommen!
Kommentar ansehen
12.04.2006 18:40 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Gefahr: ist bestimmt enorm groß....

Doch ich kann mit meinem Handy (Nokia 1100) telefonieren.
Mehr will ich nicht.
Für Fotos habe ich meine diversen Kameras.
Für E-Mails meinen Computer.
Für Musik mein Taschenradio oder MD-Player etc.

mfg
MidB

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?