11.04.06 21:05 Uhr
 1.907
 

Ford Mustang: Ab Sommer ist das Modell California Special in den USA präsent

Ab kommendem Sommer wird das Sondermodell Ford Mustang California Special in unlimitierter Auflage in allen Bundesstaaten der USA verfügbar sein und nicht, wie sein Vorgänger, nur in einer Auflage von 4.325 Stück.

Der Mustang GT/CS basiert auf dem GT, verfügt aber über eine niedrig gezogene Frontschürze sowie eine Heckschürze im Design der Supercars und ist etwa vier Zentimeter tiefer gelegt worden.

Polierte 18-Zoll-Alu-Räder, schwarze Ledersitze und schwarze Zierstreifen verleihen dem Modell einen aggressiven Auftritt.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Model, Ford, Modell, Sommer, Special, Mustang
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2006 21:43 Uhr von name_thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neu ist nicht gleich besser: Das Modell gefällt mir nicht besonders,den ganz alten ford mustan find ich viel schöner
Kommentar ansehen
12.04.2006 00:18 Uhr von 1651989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ami karre: Wenns nahc mir geht ist der alte mustang wie ausn film ´´nur noch 16 sekunden ´´ der beste alles danach scheint so mächtig und dabei nur schrott auf rädern.
Kommentar ansehen
12.04.2006 00:31 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja sieht net so toll aus: am besten finde ich noch den 1965er Ford Mustang Fastback ... das ist für mich DAS auto schlecht hin :D ich würd den gern mal fahren
Kommentar ansehen
12.04.2006 08:35 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 1651989: Sorry, aber Du meinst sicherlich den Film "Nur noch 60 Sekunden", nicht 16 :-)
Und ich muss Dir beipflichten, Elenore (Ford Shelby GT) ist nicht zu toppen, obwohl man fairerweise sagen muss, dass Shelby eine Tuningfirma ist und Elenore nicht original so von Ford gebaut wird...
Kommentar ansehen
12.04.2006 08:37 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Aber so weit ich weiß, gibt es eine Zusammenarbeit von Ford und Shelby, so wie bei uns z.B. Brabus / AMG mit Mercedes und Abt mit Audi... Insoweit hat Ford doch wieder seine Finger mit im Spiel...
Kommentar ansehen
12.04.2006 10:48 Uhr von distribution
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da warte ich lieber: auf den neuen Dodge Challenger http://www.v8-blog.de/...
Kommentar ansehen
12.04.2006 22:46 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
absolutes Dreamcar! Der Ford Mustang in seiner ursprünglichen Form ist mein absolutes Dreamcar!

Obwohl mir das neue Design auch sehr sehr gut gefällt, bin ich doch ein Anhänger der alten eckigeren Modelle :)
Kommentar ansehen
12.04.2006 23:13 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Ami-Kisten sind ja nicht schlecht:-) Aber in Deutschland kann man halt mit einem 5L Big Block und 20 Liter Verbrauch nichts anfangen!!!

Einfach nicht bezahlbar!

Die Amis müssen schließlich pro Gallone (ca. 4 Liter) nur 2 Euro zahlen - da tankt es sich noch unbeschwert!!!
Kommentar ansehen
13.04.2006 07:56 Uhr von bLoodstorm01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tanken: ist auch in AMerika nicht unbeschwert, die regen sich genauso ueber die Preise auf wie wir. Natuerlich ist fuer uns die Vorstellung ca. 4 liter fuer 2 Doller zu tanken großartig.
Aber in den Staaten warn sies halt ueber Jahrzehnte anders gewohnt.
Zum Thema schrottkarre: Jeder einzelne Mustang is geiler und besser als z.b. nen 0815 Golf und NICHT teurer.

und 5L hubraum ist maximal nen v8 small block, das hat mit big block nichts zu tun... Die neuen v8 small blocks verbrauchen auch nur ca. 11 liter in der STADT. Siehe den Pontiac GTO

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?