11.04.06 13:27 Uhr
 1.572
 

Immer mehr kleine Sender werden aus den Kabelnetzen gedrängt

Die Zeiten des immer härteren Wettbewerbs beim Kabelfernsehen bekommen vor allem die kleineren und unabhängigen Sender zu spüren. Diese müssen ihren Platz für die digitalen Angebote der Betreiber räumen.

Beispielsweise wird in Berlin und Schleswig-Holstein der Sender HSE 24 aus dem Kabel gedrängt. Dort befürchtet man. dass 6.000 Arbeitsplätze verloren gehen. Auch bei Kabel Deutschland fallen pro Jahr ein bis zwei analoge Sender aus dem Kabel weg.

Bis zum Jahr 2010 soll der analoge Rundfunk der Vergangenheit angehören. Für einen analogen Kanal können 16 digitale Kanäle aufgeschaltet werden. Aber auch da wird der Platz schon knapp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sender, Kabel, Kabelnetz
Quelle: www.digitalfernsehen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2006 12:49 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es korrekt, dass die Umstellung nach und nach erfolgt. Die kleineren Sender können sich ja auch digital aufschalten lassen. Das analoge Fernsehen gehört nun mal der Vergangenheit an.
Kommentar ansehen
11.04.2006 13:39 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tira2: da stimme ich dir voll und ganz zu. Sowas kann man höchstens gegen Schlaflosigekeit. *gg*
Kommentar ansehen
11.04.2006 13:43 Uhr von MarioMetzl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Für einen analogen Kanal können 16 digitale Kanäle aufgeschaltet werden."

Sicher, dass die Zahl stimmt?
War letztens bei der UPC Telekabel Wien, wo uns vorgetragen wurde, dass 4-6 digitale TV-Kanäle platz hätten ...
Aber vielleicht sind in .de die Leitungen besser geschirmt, sodass ein breiteres Spektrum zur Verfügung steht.... ??
Kommentar ansehen
11.04.2006 14:33 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MarioMetzl: die zahl stimmt schon, problem ist nur dass die sender dann eine erbärmliche bildqualität aufweisen. auf jeden kanal steht nur eine gewisse bandbreite zu verfügung die dann auf die sender aufgeteilt werden muss.
Kommentar ansehen
11.04.2006 17:03 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nur billigste Propaganda: der Homeshopping-Sender! Wenn ich mir etwas zuhause bestellen möchte, gehe ich ins Internet und lasse mich nicht von irgendwelchen Leuten zulullen...

In der Tat drängen diese Homeshopping-Sender die kleinen, interessanten Sender aus den Kabelnetzen - das ist aber ein ganz anderes Kapitel.
Kommentar ansehen
11.04.2006 19:16 Uhr von Rikibu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird auch langsam Zeit Wenn man mal vergleicht wie schlecht analoge Signale im Vergleich zu digitalen Signalen sind, der möchte auch nicht mehr analog TV schauen.
Erst recht nicht, wenn man einen HDTV hat, bei welchem analoge Signale echt bescheiden aussehen.
Und wenn die Kabelnetzbetreiber nich langsam anfangen auszumisten und umzustellen, dann hocken wir noch in 20 Jahren mit der schlechten analogen Bildqualität vor der Glotze.
Für meinen Geschmack könnten die das ruhig noch schneller abschalten und das Digital-TV mehr ausbauen.
Insbesondere HD Inhalte fehlen mir persönlich.
Kommentar ansehen
11.04.2006 19:20 Uhr von guslan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab heute Post bekommen wo drin steht, das ich HSE 24 ab Sommer nicht mehr im analogen Netz gibt sondern im digitalen. Da ich schon digital gucken kann, ändert sich für mich wenig ... Freue mich auf ganz neue Sender, die man nur mit einem SAT Schüssel sehen kann.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?