11.04.06 08:16 Uhr
 78
 

2. Fußball-Bundesliga: Dynamo Dresden besiegt Karlsruhe

Im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte Dynamo Dresden den Karlsruher SC mit 3:2 (2:1). 12.811 Besucher waren im Stadion. Dresden schöpft durch den Sieg wieder Hoffnung im Abstiegskampf. Die KSC-Aufstiegsambitionen erhielten einen Dämpfer.

In der 15. Minute brachte Marco Vorbeck die Platzherren in Führung. Drei Minuten danach glich Jiri Kaufman aus. Tomas Votava traf in der 37. Minute zum 2:1 für die Gastgeber.

Giovanni Federico konnte in der 61. Minute nochmals den Ausgleich für die Gäste erzielen. Doch vier Minuten später traf Ivo Ulich zum 3:2 für Dresden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dresden, Karlsruhe, Dynamo Dresden
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2006 10:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmh: schade für karlsruhe, würde ihnen den aufstieg gönnen, aber es wäre schade, wenn dresden absteigen müsste. ich drücke alle daumen die ich habe, dass der klassenerhalt klappt.
Kommentar ansehen
11.04.2006 21:49 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich bin für die 60er und Fürth - die sollten meiner Meinung nach aufsteigen! Besonders Fürth hat es wirklich mal verdient...

Die kämpfen nämlich schon Jahre....um in die Bundesliga zu kommen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?