10.04.06 20:50 Uhr
 254
 

WM 2006: Nominierung von de Jong und Makaay unsicher

Die beiden Niederländer de Jong und Makaay, die auch in der Fußballbundesliga spielen, müssen weiter um ihren Platz in der Nationalmannschaft bangen. Vor Roy Makaay stehen noch fünf andere Stürmer. Ruud van Nistelroy gilt schon als gesetzt.

Bondscoach Marco van Basten ist die nachteilige Entwicklung von de Jong beim HSV auch bekannt, sodass eine Nominierung auch stark gefährdet ist.
Der Argentinier Diego Maradona meldete Interesse an, nach der WM Trainer seines Heimatlandes zu werden.

Dick Advocaat, Trainer der südkoreanischen Nationalmannschaft, meldete, dass die Bundesligaspieler Du-Ri Cha (Frankfurt) und Jung-Hwan Ahn (Duisburg) nominiert sind. Bei Spanien wurden Oubina, Cano, Melli und Venta ins Team geholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maninmoon
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Sicherheit, Nominierung
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2006 20:48 Uhr von maninmoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kann die WM ja bald losgehen! Die Torflaute von Roy Makaay wird auch der Bondscoach bemerkt haben. Trotzdem ist es für die Bundesliga schade, dass sie nun weniger Nationalspieler hat.
Kommentar ansehen
10.04.2006 22:01 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, während Deutschland nur über einen Stürmer verfügt, der Makaay das Wasser reichen kann (Klose), hat Makaay selber in Holland 5 Klooegen vor der Nase.....
Kommentar ansehen
10.04.2006 23:12 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stellung69: Au weia, wird da gerade die deutsch - holländische "Freundschaft" passend zur WM wieder aufgefrischt?
Wage es nicht! ;)
Wehret den Anfängen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katalonien-Konflikt: Haft für wichtigste Separatistenführer angeordnet
CDU-Partei-Überläuferin Elke Twesten: "Das war möglicherweise zu krass"
Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?