10.04.06 17:01 Uhr
 2.064
 

Russland: Polizei verhängt Strafen für schmutzige Autos

In Russland wurde nun eine Strafe für schmutzige Fahrzeuge eingeführt. Dabei erhalten Autobesitzer, die verschmutzte Autos halten, Geldstrafe von bis zu 50 Rubel. Auch im letzten Jahr habe man eine derartige Aktion durchgeführt.

Die Beamten treffen demnach ihre Entscheidungen per Augenmaß. Dabei wird entschieden, ob das Auto zu dreckig ist oder das Nummerschild nicht zu erkennen ist.

Aufgrund des derzeitigen Tauwetters in Russland könne man die Fahrzeuge in Randbezirken Moskaus kaum fahren, ohne diese dabei zu verschmutzen.


ANZEIGE  
WebReporter: german_freak
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2006 16:57 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja weiß gar nich, was das bringen soll. Ist doch die reinste Abzocke, wie schon gesagt, es ist kaum möglich die Autos sauber zu halten ...
Kommentar ansehen
10.04.2006 18:51 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr richtig: Abzocke! Das hat der Autor ganz richtig erkannt. Ich kenne mich selbst in Russland nicht aus aber was man so aus Fernsehreportagen und Augenzeugenberichten alles so entnehmen kann ist die Polizei dort eher so etwas wie eine der vielen kriminellen Organisationen. Die Polizisten verhängen Strafen um sich zu bereichern oder Druck auszuüben. Zumal man bei uns in so einer Situation auch irgend eine hanebüchene Begründung für so eine Maßnahme ausbrüten würde.
Kommentar ansehen
10.04.2006 19:53 Uhr von crazywolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich würds net wundern wenn die bei uns sowas auch einführen.
Kommentar ansehen
10.04.2006 20:43 Uhr von Grabschi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber: die Russen brauchen doch Geld so pleite wie die sind.
Kommentar ansehen
10.04.2006 21:40 Uhr von Teilzeitfrosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinert mich an "Germilns II" Da gab es auch mal irgendwo eine Durchsage in diesem High-Tech-Hochhaus in dem der Film spielt...

"An den Fahrer des Wagens ABC-123-so wieso!
Bitte entfernen Sie ihren Wagen aus der Tiefgarage!
Er ist alt & schmutzig!"
Kommentar ansehen
10.04.2006 21:50 Uhr von psyco666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Luft: In Russland wird es bald auch eine Sauerstoff benutzungs oder "Luft-Abnutzungs" Gebühr fällig...
Kommentar ansehen
10.04.2006 22:38 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! Wie sieht das denn aus, wenn die Autos alle so dreckig sind.....?
Kommentar ansehen
11.04.2006 02:01 Uhr von marius84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ all: Liebe Leutz, falls ihr es nicht wissen solltet; es kostet in Deutschland 30 € Strafe, falls der Fahrer nicht dafür sorgt, dass das Kennzeichen nicht gut sichtbar befestigt und sauber lesbar ist!!!!
Kommentar ansehen
11.04.2006 10:15 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
marius84: naja, das bezieht sich aber nur aufs Kennzeichen. Genausowenig darf man Aufkleber wie rote Halbmonde draufkleben, wie man sie zur Genüge sieht. Das ist nämlich Urkundenfälschung.

Die News bezieht sich aber aufs Auto als ganzes, nicht nur auf das Kennzeichen!

Das kommt in Deutschland bestimmt auch bald, das is ne "ganz tolle" Idee für unsere Politiker!
Kommentar ansehen
12.04.2006 08:48 Uhr von evilsk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all Der große Unterschied ist hierbei, daß in Deutschland solche Gesetze wirklich ernst genommen werde, was in anderen Ländern nicht der Fall ist. Das ist schlecht im Endeffekt, weil der Deutsche der Dumme ist.
In Rußland wird das so ablaufen: Anhalten, Strafe, können wir uns nicht anders einigen, du bezahlst 20% der Strafe direkt an den Bullen, beide sind glücklich, oder nicht. Abzocke oder nicht, in D würdest du immer 100% zahlen.


Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?