10.04.06 18:17 Uhr
 306
 

US-Einwanderungsgesetz: Hunderttausende Menschen auf der Straße

Mehrere hunderttausend Menschen haben am vergangenen Sonntag in den Vereinigten Staaten auf den Straßen demonstriert, um das Bleiberecht für etwa sieben Millionen Einwanderer zu fordern, die illegal in den USA leben.

Dabei waren die Forderungen in erster Linie politischer Natur. Die Menschen verlangten vom Kongress, einem Einwanderungsgesetz die Stimme zu geben, welches den Illegalen die Chance auf eine Aufenthaltsgenehmigung ermöglicht.

Ein Entwurf sieht vor, dass diejenigen illegalen Einwanderer, die mindestens fünf Jahre in den USA lebten, die Chance auf ein Aufenthaltsrecht bekommen sollen. Ende April soll ein überarbeiteter Vorschlag auf den Tisch gelegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Mensch, Hund, Straße, Einwanderung
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
SPD: Martin Schulz reist aus Solidarität nach Italien zu Flüchtlingen
US-Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2006 18:29 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schaut mal Integration mal nicht auf Deutsch!
Kommentar ansehen
10.04.2006 20:15 Uhr von -pete-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: beim lesen dieser News ist mir eingefallen wie ich als Immigrantenhassender Politiker Punkten könnte, und zwar auf allen Seiten:

1. Ich sage zu wir machen son cooles Gesetz das illegal in den USA lebende Personen nach 5 Jahren die Möglichkeit haben amerikanische Staatsbürger zu werden

2. In der Zeit wo das Gesetz ausgearbeitet wird (sowas dauert ja immer oder is das nur in Deutschland so oder...) lasse ich so viele illegale Einwanderer wie möglich abschieben

Wenn das Gesetz dann durch ist habe ich viele ungewollte illegale Einwanderer außer Landes gebracht, mein Volk liebt mich weil ich das Gesetz erlassen habe und alle sind glücklich. Damit die nicht zurück kommen passe ich halt nen bissel besser auf.

Wäre doch eine geniale Idee... man ich erstaune mich immer wieder selbst ^^

PS.
Ich hab nix gegen Einwanderer oder auch Immigranten, jeder Mensch hat eine Chance verdient, wenn er diese jedoch nicht wahrnimmt und dann auch noch Mist baut hat er halt Pech gehabt, im Leben kriegt man nichts geschenkt.

Schönen Abend

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?