10.04.06 16:13 Uhr
 5.967
 

"Leck mich am Arsch, du Blinder!" - Hertha-Star Marcelinho beleidigt Trainer Götz

Am vergangenen Samstag wurde Hertha-Star Marcelinho im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern in der 66. Minute ausgewechselt. Marcelinho war darüber so sauer, dass er seinen Trainer, Falko Götz, beleidigte und damit für einen Eklat sorgte.

"Leck mich am Arsch, du Blinder! Das kann doch nicht dein Ernst sein", so lauteten die Worte des Hertha-Stars. Des Weiteren riss Marcelinho sein Trikot vom Körper und verließ vorzeitig das Stadion.

"Damit hat er sich keinen Gefallen getan. Darüber wird noch zu reden sein", erklärte Trainer Götz nach dem Spiel. Marcelinho sei laut Götz auch nicht der wichtigste Spieler bei Hertha BSC. "Unser wichtigster Spieler ist Yildiray Bastürk", so Götz.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Trainer, Hertha BSC Berlin, blind, Leck, Arsch
Quelle: www1.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2006 16:07 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL das wird jetzt sicher wieder für Aufsehen sorgen, Marcelinho wird bestimmt nicht mehr lange bei Hertha bleiben.
Kommentar ansehen
10.04.2006 16:27 Uhr von Flopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sofort feuern!!! So was darf ein Spieler nicht ungestraft zu seinem Vorgesetzten sagen. Auch wenn er noch einer der besseren Spieler von Hertha ist sollte er sofort entlassen werden.
Kommentar ansehen
10.04.2006 16:35 Uhr von rubbledi.cats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: in einer Türkischen Stadt sollten Türkische Türken spielen und nicht solche brasilianischen Warmduscher!!!
Kommentar ansehen
10.04.2006 16:51 Uhr von solynieve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unmöglich: sowas sagt man nicht zu seinem Chef. ;-)
Kann Marcelinho tatsächlich so gut deutsch?
Kommentar ansehen
10.04.2006 17:08 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah @matthias1979: Der Kommentar war mehr als überflüssig. Der Titel sagte schon alles, wozu liest du dann noch die News und gibst dazu noch deine Meinung ab, dass sie langweilig wäre oder hast du was gegen Fußball?

Ich find die News intressant und will auch gerne wissen, wies da so weitergeht bei Berlin...
Kommentar ansehen
10.04.2006 17:12 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er Recht hat: da hat der Marcelinho Recht.

Klar kannste das nicht deinem Chef an den Kopp werfen. Obwohl ich das bei dehn Deutschkenntnissen von Marcelinho auch sehr stark anzweifle.

Denke mal, rausschmeißen werden sie ihn nicht, da Hertha nicht mal den Hauch einer Altanative hat und sich Marcelinho rausreden wird nach dem Motto "Das hab ich nicht gesagt". Außerdem, hat der Spieler da schon ganz andere Dinger in Berlin gerissen.
Kommentar ansehen
10.04.2006 17:18 Uhr von tuetensuppe89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
matthias: ich stimme Timmer vollkommen zu, wenn du kein Bock auf Fußball hast, dann lies des net oder geb deinben Kommentar dazu net ab....

zum Thema: sofort raus mit ihm und zur Eintracht :P
Kommentar ansehen
10.04.2006 17:20 Uhr von Knötterkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als Trainer würde ich den Knilch in jeder einzelnen Trainingseinheit bis zum Kotzen Rennen lassen. Bei Arbeitsverweigerung Einstellung jeglicher Zahlung. So eine Gestalt will Profisportler sein? Ach nein, ist ja ein Fußballer ...
Kommentar ansehen
10.04.2006 17:47 Uhr von zweimeterzwerg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, die alte Masche: Es ist immer so (und so auch diesmal wenn man sich mal auf herthabsc.de umschaut) dass Marcelinho, der für ein solches Verhalten sofort gefeuert werden sollte, nicht mal auf die Bank muss. Es heißt immer, es gehe um den Zusammenhalt des Teams. In meinen Augen gehört Marcelo nicht mehr zum Team. Das ist ein blanker Egoist und was er macht hat nichts mehr mit "Team" und Mannschaftsgeist zu tun. Doch ich werd auch gegen Dortmund im Stadion sein und er wird wieder spielen. Warum auch immer
Kommentar ansehen
10.04.2006 17:47 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@matthias: NIcht vergessen, dass es sich hier nicht um "irgendjemanden" handelt.
Wenn man das so sieht dann kann man fast jede News hier streichen.
Das mit Reis und China trifft dann auch auf deinen Kommentar zu.
Kommentar ansehen
10.04.2006 17:58 Uhr von msi999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschkenntnisse: In der Quelle steht, dass er auf portogiesisch geschimpft habe und "Bild es entschlüsselt" habe. Also stimmt nicht mal díe Hälfte
Kommentar ansehen
10.04.2006 18:24 Uhr von Master_X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denken wäre angebracht @matthias
es geht um das thema, um das sie sich streiten und das hat wohl etwas mit fussball zu tun... erst mal auf sich selber schauen und nacher kannste dann mit solchen sinnlosen aussagen kommen...

@news
naja, da will der marcelinho seine wöchentliche arbeit machen und der chef lässt ihn nicht, jeder chef würde sich über solch arbeitsmotivation bei seinen mitarbeitern freuen... :D

greez
Kommentar ansehen
10.04.2006 21:08 Uhr von Tom News
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsch? Das kann doch nicht Euer Ernst sein..........Marcelinho ist an guten Tagen grade mal dazu in der Lage: "Fußball" auf Deutsch zu sagen und jetzt soll er diese doch recht schön formulierte Beleidigung vom Leder gelassen haben? Also ich glaub da nicht dran, da hat sich mal wieder jemand aufgespielt, sich als Lippenleser versucht und dank mangelnder Portugiesisch-Kenntnisse was aus gedacht.
Kommentar ansehen
10.04.2006 22:14 Uhr von Schorse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
matthias1979: Gibt es irgendwelche Probleme?
Kommentar ansehen
11.04.2006 00:35 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Typisch Bild
Soviel Deutsch spricht er sicher nicht und nen portugiesisch lippenleser haben sie sicher net so schnell gefunden
Kommentar ansehen
11.04.2006 01:22 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bastürk geht ab: Yildiray Bastürk ist eben besser !!!
Sie doch neidich! PEEEECH...
Kommentar ansehen
11.04.2006 10:24 Uhr von burschi86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: So sau blöde Kommentare habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Insbesondere das mit dem Durchschnitts-IQ on "nur" 107. Ich glaube, du solltest dich erst einmal kundig machen, bevor du hier irgendeinen Müll erzählst. Außerdem sollten Leute wie du, die noch nicht mal ein Jahr dabei sind und keine einzige News geschrieben haben(woran liegt das wohl?), sich nicht erdreisten und über den Wert der News zu urteilen. Mach es erst einmal besser, bevor so dumme Kommentare kommen...
@Topic Ich denke, es läuft wie immer... Marcelinho sagt, er hat nichts gesagt, alle beruhigen sich nach 2 Wochen wieder, speilen darf er sowieso und die Sache ist gegessen bis zum nächsten Zwischenfall...und am Ende geht er
Kommentar ansehen
11.04.2006 20:16 Uhr von fritzito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn er: soo gut deutsch kann,ver steht er auch::::
vamos a la casa-Marcelinho.
Kommentar ansehen
11.04.2006 22:23 Uhr von Goldregen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts wird so heiß gegessen Man kennt das ja von dem Herren. Er ist nunmal ein wenig heißblütiger. Klar gibt es auch Grenzen. Aber ich meine, in der Hitze des Spiels kann das schonmal passieren. Und das ist allemale besser, als wenn jemandem seine Auswechslung egal ist oder ein solcher Satz (wenn er denn tatsächlich so ausgesprochen wurde) im Training fällt. Ich denke, dies wird Herr Götz sowie die Vereinsführung berücksichtigen, so dass keine größeren Kosequenzen zu erwarten sind.

Anm.: Ich bin kein Marcelinho-Fan.
Kommentar ansehen
12.04.2006 11:56 Uhr von KuMo-Willi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diva: Marcelinho fällt nicht mehr durch guten Fussball auf, er ist auf dem absteigenden Ast. Höniß sollte ihn sofort feuern. Mit der Äußerung untergräbt er die Autorität des Trainers. Das soll und kann sich Götz nicht gefallen lassen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?