09.04.06 20:33 Uhr
 99
 

Der Energie- und Chemiekonzern RAG will an die Börse

Der Energie- und Chemiekonzern RAG soll innerhalb von mehreren Jahren an die Börse kommen. Dies möchte der RAG-Chef Werner Müller in drei Schritten erreichen.

Die Aktien werden in drei Schritte an der Börse eingestellt, jeweils mit einem Viertel der Anteile, der letzte Anteil soll aber bei der geplanten Stiftung verbleiben, die dann die Altlasten ausgleichen wird.

Es wird bei jedem Viertel mit einem Erlös von mehr als einer Milliarde Euro gerechnet. Aber es gibt bis dahin noch einige Hindernisse zu überwinden, sei es die NRW-Landesregierung oder die Anleger, die sich bei der ersten Tranche zurückhalten würden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Börse, Energie, Chemie
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2006 10:18 Uhr von dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: also ich wüssetnicht das das neu ist mir sit das seid längeren bekannt und ichab euch nichts mit den betrieb zu tun und bin auch kein aktien brooker bin nue ein elektro azúbi jetzt auch nichts gegen dich aber die news hättemal schon vor nen halben jahr kommen sollen oder noch eher

fehler dürft ihr behalten

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?